Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Speditionskaufmann

Ausbildung zum Speditionskaufmann

Versenden von Produkte rund um den Erdball

Speditionskauffrau und Speditionskaufmann ist ein Lehrberuf im Rahmen des Transportwesens mit der Aufgabe, bei der Versendung von Produkte national oder rund um den Erdball zu helfen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und als Lehrbetriebe kommen die Speditionsbetriebe in Frage.

Was macht der Speditionskaufmann?

Man kann natürlich die Autoreifen auch mit der Post verschicken, aber wenn man dies im großen Stil vor hat, dann ist es doch die bessere Idee, Experten dafür einzusetzen. Die Speditionskaufleute wissen, was zu tun ist und sorgen dafür, dass die Produkte von A nach B gelangen können. Das kann von Wien nach Vorarlberg innerhalb von einem Land sein, aber häufig sind es auch internationale Zustellungen, bei denen von Hamburg nach Wien Produkte geschickt werden, die vielleicht dort im Hafen angekommen sind.

Verschiedenste Waren werden auf verschiedenste Art und Weise verschickt - per Schiff und Fluss, über die Ozeane, per Flugzeug und natürlich auch häufig über den Weg der Lastkraftwagen und der Bahn. Die Speditionen wissen, welche Wege in welchen Situationen besonders geeignet sind und bieten diesen dann auch als Dienstleistung an.

Sie haben Computerprogramme, mit denen sie auch Fuhren koordinieren und kombinieren können und errechnen so die günstigste Route. Sie können auch die Pläne für den Einsatz der LKW´s und anderer Mittel besser koordinieren, um Leerfahrten möglichst zu vermeiden und sie wissen, welche Dokumente in welchem Land gefragt sind.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Speditionskauffrau oder Speditionskaufmann
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Transport und Lager
Mögliche Lehrbetriebe: Speditionsunternehmen

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

In der Gruppe Transport finden sich zwei Arten von Lehrberufen. Die einen haben mit dem Transfer von Waren zu tun wie etwa im Rahmen einer Spedition, die anderen sind mit dem Transport selbst verbunden wie etwa Berufskraftfahrer oder auch jene, die mit Schiff oder Seilbahn für den Transfer von A nach B sorgen können.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung zum SpeditionskaufmannArtikel-Thema: Ausbildung zum Speditionskaufmann

Beschreibung: Speditionskauffrau und 📞 Speditionskaufmann haben die Aufgabe im Transportwesen, weltweit ✅ Produkte zu verschicken.

letzte Bearbeitung war am: 09. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung