Sie sind hier: Startseite -> Bauernmärkte in Österreich -> Ternitz

Bauernmarkt in Ternitz

Bauernmarkt und Genussmarkt

Die Stadt Ternitz befindet sich im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen und ist eine der größten Städte des Bezirks, zugleich Teil des Industrieviertels im Südosten des Bundeslandes. Man befindet sich hier im Süden nahe der Wiener Hausberge wie Semmering mit vielen Möglichkeiten zum Wandern und Ausflugszielen. Ebenfalls eingerichtet ist in Ternitz ein regelmäßiger Bauernmarkt.

Bauernmarkt Ternitz: das Angebot

Der Bauernmarkt heißt offiziell "Afoch guat" Bauern- und Genussmarkt und ist eine Mischung aus reinem Bauernmarkt und auch Veranstaltung mit Musik. Angeboten werden unter anderem Käse, Butter, Wein, Honig, Wurst und Selchwaren und Nudeln.

Weitere Lebensmittel und Produkte am Bauernmarkt sind Gemüse, Eier, Marmeladen, Liköre, Most, Metvariationen, hausgemachte Mehlspeisen, Brot und Weckerl, Hanfprodukte, Wiesen-Eier, Wildfleisch und fettfrei geröstete Kürbiskerne mit Meersalz sowie Senfvariationen, Schaumrollen. Abseits der reinen Lebensmittel gibt es aber auch Kräuterkissen, Schmuck aus Mineralien und vieles mehr.

Zeiserl-Bier auch vom Fass und „Omas heißer Ofen“(Grillerei), sowie Live-MUSIK werden am Markt angeboten, wenn es die Temperatur erlaubt.

Ort und Öffnungszeiten

Der Bauernmarkt in Ternitz hat im Jänner und Februar Winterpause, ist von März bis Dezember aber geöffnet und zwar in Form eines Monatsmarktes. Der Markttag ist jeweils der 2. Samstag im Monat und zwar von 8.00 bis 13.00 Uhr. Veranstaltet wird der Markt in der Giessergasse, wobei sowohl eine Halle als auch ein Freigelände zur Verfügung steht.

Titel: "Afoch guat" Bauern- und Genussmarkt in Ternitz
Markttage: von März bis Dezember jeden 2. Samstag des Monats
Öffnungszeiten: 08.00 bis 13.00 Uhr
Ort: 2630 Ternitz, Giessergasse 7b

Weitere Infos

Weiterführende Infos über den Markt mit den Angeboten und Markttagen gibt es unter der nachstehenden Adresse.

https://www.facebook.com/Stadtgemeinde.Bauernmarkt

Lesen Sie auch

Niederösterreich hat eine sehr große Fläche und viel Landwirtschaft. Das Bundesland besteht aus vielen kleineren Gemeinden und einigen größeren Städten und so ist die Vernetzung mit Bauernmärkten, um sich direkt Brot, Obst und Gemüse vom Erzeuger kaufen zu können besonders wichtig. Es gibt einige Märkte mit Öffnungszeiten am Wochenende oder saisonal, manche Märkte haben auch die ganze Woche offen, um den Einkauf zu ermöglichen.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in Niederösterreich.

Bauernmärkte im Industrieviertel

Bezirk Baden

Bezirk Bruck an der Leitha

Bezirk Mödling

Bezirk Neunkirchen

Bezirk Wiener Neustadt

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bauernmarkt in TernitzArtikel-Thema: Bauernmarkt in Ternitz

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt in Ternitz ist ein Bauernmarkt und ✅ Genussmarkt, der von März bis Dezember jeden 2. Samstag im Monat angeboten wird.

letzte Bearbeitung war am: 07. 04. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung