Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Innsbruck Reichenau

Bauernmarkt Reichenau in Innsbruck

Bauernprodukte im Osten Innsbrucks kaufen

Frische Lebensmittel aus der unmittelbaren Region in hoher Qualität - so haben es die Menschen in ganz Österreich gerne und das gilt auch für Innsbruck und die umliegenden Gemeinden. Der Bedarf ist entsprechend groß und wird unter anderem durch mehrere Bauernmärkte abgedeckt, die in verschiedenen Stadtteilen meist einmal pro Woche angeboten werden. Einer dieser Bauernmärkte ist jener in Reichenau, einem östlichen Stadtteil von Innsbruck.

Bauernmarkt Reichenau: das Angebot

Der Bauernmarkt Reichenau bietet Obst und Gemüse je nach Saison, was beim Obst bedeutet, dass vom Apfel bis zur Marille, von der Erdbeere bis zur Zwetschke verschiedene Sorten möglich sind. Auch Kirschen, Heidelbeeren oder andere Arten von Beeren sind denkbar. Beim Gemüse gibt es die Klassiker wie Erdäpfel, Paradeiser und Paprika, aber auch Spinat, Kohl, Kraut oder Gurken und viele weitere Gemüsesorten aus dem eigenen Anbau.

Dazu wird Fleisch, Wurst und Speck zum Verkauf angeboten, ebenso wie das Bauernbrot und weiteres Gebäck, Milch und Milchprodukte oder auch verschiedene Sorten von Käse vom Schnittkäse bis zum Frischkäse. Getränke vom Fruchtsaft bis zu alkoholischen Varianten sind ebenfalls Teil des Angebots.

Ort und Öffnungszeiten

Die meisten Bauernmärkte in der Stadt Innsbruck sind das ganze Jahr geöffnet, jeweils einmal pro Woche. Beim Bauernmarkt in der Reichenau ist das nicht der Fall, denn dieser Markt hat einen längere Winterpause und startet die neue Saison Mitte April. Die Saison dauert dann bis Ende Oktober, ansonsten sind die Spielregeln ähnlich, denn auch hier gibt es einmal pro Woche den Markttag und wie bei den meisten Innsbrucker Bauernmärkten ist der Samstag als Markttag ausgewählt worden. Von den Morgenstunden weg hat man sechs Stunden die Zeit, um sich mit den gewünschten Lebensmitteln versorgen zu können.

Veranstaltet wird der Reichenauer Bauernmarkt am Parkplatz der Reichenauerapotheke.

Titel: Bauernmarkt Reichenau in Innsbruck
Markttag: jeden Samstag von Mitte April bis Ende Oktober
Öffnungszeiten: 07.00 - 13.00 Uhr
Ort: 6020 Innsbruck, Reichenau, Gutshofweg 2

Weitere Infos zum Markt

Details zu diesem Bauernmarkt sowie den weiteren in der Stadt Innsbruck samt Fakten über die Stadt Innsbruck mit ihren Angeboten und Veranstaltungen selbst finden Sie auch unter der nachstehenden offiziellen Internetseite.

https://www.innsbruck.gv.at/page.cfm?vpath=wirtschaft--gewerbe/maerkte--marktrecht

Lesen Sie auch

Im Bundesland Tirol spielen die Bauernmärkte natürlich auch eine große Rolle und es gibt eine ganze Reihe solcher Angebote, vorzugsweise in den großen Städten, aber nicht nur dort.

Nachstehend finden Sie die Bauernmärkte geordnet nach den Bezirken des Bundeslandes Tirol.

Bezirk Imst

Bezirk Innsbruck-Stadt

In der Landeshauptstadt Innsbruck gibt es ein reichliches Angebot an Bauernmärkte und Wochenmärkte an den verschiedensten Plätzen für die Bewohner genauso wie auch für die Touristen.

Bezirk Innsbruck-Land

Auch im Umfeld von Innsbruck gibt es einige Möglichkeiten, um direkt bei der Bauernschaft die frischen landwirtschaftlichen Produkte kaufen zu können.

Bezirk Kitzbühel

Bezirk Kufstein

Bezirk Lienz

Bezirk Schwaz

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bauernmarkt Innsbruck Reichenau mit MarkttageArtikel-Thema: Bauernmarkt Reichenau in Innsbruck

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt Reichenau im Osten der Landeshauptstadt Innsbruck findet von ✅ April bis Oktober einmal pro Woche statt.

letzte Bearbeitung war am: 28. 06. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung