Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Innsbruck Markthalle

Bauernmarkt in der Markthalle Innsbruck

Täglicher Bauernmarkt

Die Markthalle in Innsbruck ist eine wichtige Einkaufsmöglichkeit für die Menschen der Tiroler Landeshauptstadt, aber auch für Gäste der Stadt Innsbruck. Neben den zahlreichen Möglichkeiten, gewünschte Produkte zu erwerben, gibt es auch einen eigenen Bauernmarkt, der jeden Tag geöffnet hat und damit eine Schnittstelle zwischen der großen Nachfrage nach frischen Lebensmitteln einerseits und dem Angebot der Bäuerinnen und Bauern andererseits darstellt.

Bauernmarkt Markthalle Innsbruck: das Angebot

Der Bauernmarkt in der Markthalle Innsbruck bietet Obst und Gemüse je nach Saison, was beim Obst vom Apfel bis zur Marille und von der Kirsche bis zur Zwetschke reichen kann. Auch verschiedene Sorten von Beeren sind möglich wie den Erdbeeren oder den Heidelbeeren. Beim Gemüse gibt es die typischen Klassiker wie Erdäpfel und Paradeiser, Karotten und Paprika, aber auch verschiedene weitere Gemüsesorten vom Spargel über den Blumenkohl bis zum Spinat oder den Gurten und Auberginen.

Es gibt Fleischprodukte und Wurstsorten basierend auf Rind, Schwein oder Huhn. Dazu Gewürze, Milch und Milchprodukte, Getränke vom Fruchtsaft bis zu alkoholischen Getränken, Käse in verschiedener Sorte und Art, Honig, Butter und auch Blumen und Pflanzen für den Balkon oder eigenen Garten.

Ort und Öffnungszeiten

Der Bauernmarkt steht die gesamte Woche über in der Markthalle zur Verfügung und zwar jeweils von den Morgenstunden bis zur Mittagszeit, sodass man während der Woche genauso die frischen Lebensmittel erwerben kann wie auch am Samstag, um sich für das Wochenende zu versorgen. Die Markthalle selbst ist auch leicht erreichbar und befindet sich unweit der Innsbrucker Altstadt, sodass etwa Touristen binnen fünf Minuten beim Goldenen Dachl oder umgekehrt in der Markthalle sein können.

Titel: Bauernmarkt in der Markthalle Innsbruck
Markttag: jeden Montag bis Samstag ganzjährig
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07.00 - 12.00, Samstag 07.00 - 13.00 Uhr
Ort: 6020 Innsbruck, Markthalle, Herzog-Siegmund-Ufer 1-3

Weitere Infos zum Markt

Details zum Bauernmarkt sowie über die Markthalle mit ihren Angeboten und Veranstaltungen selbst finden Sie auch unter der nachstehenden offiziellen Internetseite.

https://www.markthalle-innsbruck.at/bauernmarkt.html

Lesen Sie auch

Im Bundesland Tirol spielen die Bauernmärkte natürlich auch eine große Rolle und es gibt eine ganze Reihe solcher Angebote, vorzugsweise in den großen Städten, aber nicht nur dort.

Nachstehend finden Sie die Bauernmärkte geordnet nach den Bezirken des Bundeslandes Tirol.

Bezirk Imst

Bezirk Innsbruck-Stadt

In der Landeshauptstadt Innsbruck gibt es ein reichliches Angebot an Bauernmärkte und Wochenmärkte an den verschiedensten Plätzen für die Bewohner genauso wie auch für die Touristen.

Bezirk Innsbruck-Land

Auch im Umfeld von Innsbruck gibt es einige Möglichkeiten, um direkt bei der Bauernschaft die frischen landwirtschaftlichen Produkte kaufen zu können.

Bezirk Kitzbühel

Bezirk Kufstein

Bezirk Lienz

Bezirk Schwaz

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Bauernmarkt Innsbruck Markthalle mit ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Bauernmarkt in der Markthalle Innsbruck

Beschreibung: Der 🥔 Bauernmarkt in der Markthalle Innsbruck findet ganzjährig jede ✅ Woche von Montag bis Samstag statt und bietet den Kauf der frischen Bauernprodukte an.

letzte Bearbeitung war am: 28. 06. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung