Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Villach Wochenmarkt

Wochenmarkt in Villach

Zwei Markttage für den Wochenmarkt

Villach ist eine der bekanntesten Städte des Bundeslandes Kärnten und auch die Bezirkshauptstadt. Hier gibt es viele Möglichkeiten für die Gestaltung von Freizeit, Ausflüge oder auch Urlaubsaufenthalt mit den Seen, den Wanderwegen und Bergtouren und auch mit den Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Angebote für den Alltag der Menschen vor Ort und in der Region sowie natürlich auch für die Urlaubsgäste. Eine wichtige Einrichtung ist der Bio-Bauernmarkt, eine weitere der Wochenmarkt. Während der Bio-Bauernmarkt am Freitag frische Lebensmittel anbieten kann, gibt es den Wochenmarkt gleich zweimal pro Woche.

Wochenmarkt in Villach: das Angebot

Der Wochenmarkt in Villach ist zum Teil natürlich auch als Bauernmarkt anzusehen, denn es gibt frische Bauernprodukte direkt von den Bäuerinnen und Bauern, aber es gibt darüber hinaus auch Produkte des Alltags über die Lebensmittel hinaus. Angeboten werden Obst und Gemüse je nach Saison ebenso wie Fleischwaren, Selchwaren, Wurstsorten verschiedener Art oder auch Käse in verschiedener Art und Sorte. Somit reicht die Palette von der Bratwurst bis zum Schnittkäse, Schweinfett oder Verhacktes wird ebenso verkauft wie auch Sulzen oder Leberwurst.

Neben den reinen Lebensmitteln gibt es auch Blumen und Pflanzen sowie Kräuter und Gemüsepflanzen samt Gärtnereiprodukte für den eigenen Balkon oder Garten zum kaufen. Kosmetikprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Ziersträucher oder auch Töpferwaren und Körbe sowie Holzprodukte wie Kunsthandwerk und Holzschnitterzeugnisse sind ebenfalls am Markt zu finden.

Ort und Öffnungszeiten

Der Villacher Wochenmarkt wird das ganze Jahr über betrieben und man hat sich für zwei Markttage entschieden und zwar für Mittwoch und für den Samstag. Das bietet die Möglichkeit, sich mit Lebensmittel und anderen Waren während der Wochenmitte und vor dem Wochenende einzudecken.

Organisiert wird der Markt beim Burgplatz am Draugelände von Villach. Der Burgplatz bietet 900 Quadratmeter an Fläche für die Marktstände, dazu gibt es noch eine Markthalle mit 400 weiteren Quadratmetern an Fläche an.

Titel: Wochenmarkt in Villach
Markttag: jeden Mittwoch und Samstag ganzjährig
Öffnungszeiten: jeweils 07.00 bis 12.00 Uhr
Ort: 9500 Villach, Burgplatz, Draugelände

Weitere Infos und Details zum Markt

Unter dem nachstehenden Link finden Sie weitere Informationen über den Bio-Bauernmarkt in Villach sowie die Öffnungszeiten und Markttage.

http://www.villach.at/stadt-service/dienstleistungen-a-z/maerkte-in-villach-zuweisung-eines-marktstandplat

Lesen Sie auch

In Kärnten gibt es eine ganze Reihe an Bauernmärkten oder auch Wochenmärkte. Manche gibt es im Hochsommer, viele sind aber das ganze Jahr über nutzbar, um sich mit frischen Lebensmitteln direkt von der Bauernschaft versorgen zu können.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in Kärnten.

Bezirk Spittal an der Drau

Der große Bezirk Spittal an der Drau umfasst einige Bauernmärkte in den Städten und Gemeinden, um die Bevölkerung versorgen zu können, sind aber auch ein lohnendes Ziel für Urlaubsgäste.

Bezirk Villach

Bezirk Villach-Land

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Wochenmarkt Villach Burgplatz mit den ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Wochenmarkt in Villach

Beschreibung: Der 🥔 Wochenmarkt in Villach in Kärnten ist zum Großteil auch ein Bauernmarkt und wird ✅ ganzjährig zweimal pro Woche geöffnet.

letzte Bearbeitung war am: 08. 07. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung