Sie sind hier: Startseite -> Geografie -> Vulkane -> Vulkan und Mensch

Vulkan und Mensch

Vulkan und Mensch: Gefahr und Faszination

Der Vulkan ist ein großer Widerspruch oder besser die Beziehung, die der Mensch zum Vulkan unterhält. Denn der Vulkan für sich hat ein klares geologisches System und bringt heiße Magma auf unterschiedliche Weise an die Erdoberfläche - auf Landmassen ebenso wie am Meeresboden.

Mensch und Vulkan

Doch der Mensch ist jener Faktor, der zu einer widersprüchlichen Beziehung führt. Einerseits flüchtet er vor dem Vulkan, wenn dieser auszubrechen droht, weil der Berg eine große Gefahr darstellt. Alleine die Hitze der Lava, wenn sie auf der Erdoberfläche zu Tal strömt, ist ausreichend, um Menschenleben zu beenden und die Lavabomben oder die pyroklastische Wolke bringen noch viel größere Gefahren mit sich.

Andererseits ist ein wieder inaktiv gewordener Vulkan ein großer Anziehungspunkt für den Menschen. Genau der Berg, vor dem alle geflüchtet waren, lockt sowohl die einheimische Bevölkerung als auch die Touristen an und beide finden sich beim Vulkan wieder. Die einen sind Vulkantouristen, die von der Macht der Natur fasziniert sind und gar nicht genug davon bekommen können, die anderen haben damit zu leben gelernt, dass es ab und an mal gefährlich sein könnte.

Gute Ernte durch Vulkane

Zumal der Vulkan nicht nur gefährlich, sondern auch förderlich sein kann. Der Boden an den Seiten des Vulkankegels ist nachweislich besonders fruchtbar und damit wird der Vulkan zum doppelten Wirtschaftsfaktor - einerseits steigert er den Tourismus, andererseits auch den Ernteertrag. Dass an den Flanken der Vulkane sehr viele Menschen leben ist daher nicht nur aufgrund des Platzes in anderen Regionen entstanden, sondern hat einen guten Grund. Der Vulkan ist nicht nur böse, er ist auch sehr hilfreich.

Und so zeigt sich ein Gesamtbild, in dem der Vulkan Menschen bei einem Ausbruch töten kann und andererseits dennoch nicht stark genug abschreckt, dass nicht doch wieder die Leute sich ihm zuwenden - und von ihm sogar mehrfach profitieren.

Digitale Angebote

Übersicht der Unterseiten

Bewohnter Krater

Vulkan und Mensch: der bewohnte Vulkankrater von riesigen Vulkanen, in denen ganze Siedlungen Platz finden.

Vulkan und Ernte

Vulkan und Mensch: die Auswirkungen des Vulkans auf den Ernteertrag durch seine nährstoffreiche Asche.

Vulkantourismus

Vulkan und Mensch: der Vulkantourismus und die Faszination, die Vulkane auf die Menschen ausüben.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Vulkane

Startseite Geografie