Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Natur -> 100-jähriger Kalender -> Venusjahr

100-jähriger Kalender - Venusjahr

Venusjahr: warm und feucht

Fällt ein Kalenderjahr im Rahmen des 100-jährigen Kalenders in den Bereich der Venus, dann kann man sich auf einigen Niederschlag gefasst machen. Denn der 100-jährige Kalender kündigt für das Venusjahr feuchtes Wetter an, das gleichzeitig warme Temperaturen bringt.

Frühling

Der Übergang vom vorherigen Sonnenjahr in das Venus-Jahr zeigt sich beim Wetter deutlich, denn der kalte März führt dazu, dass der Frühling später einsetzt. Es gibt jederzeit Regenschauer und die Jahreszeit zeigt sich von der feuchten Seite. Gleichzeitig ist es aber auch warm und damit wird das Wachstum der Natur gefördert. Es kann aber zu nass für die Landwirtschaft werden, dafür gibt es keinen späten Frost.

Sommer

Zwischen dem Frühling und dem Sommer im Venus-Jahr gibt es einen Zusammenhang. Ist der Frühling nicht gar so nass, dann wird der Sommer warm, aber schwül und damit unbeständiger. Dieser Sommer ist auch typisch für das Venus-Jahr. Ist es im Frühling aber besonders feucht, dann folgt ein heißer und trockener Sommer. Auch die Sonnenfinsternis spielt eine Rolle. Gab es von Februar bis April eine Sonnenfinsternis, dann muss man sich auf einen dürren Sommer einstellen.

Herbst

Der Herbst ist normal temperiert und dauert nicht lange. Das hat den Grund, weil bereits Mitte November der Winter ins Land zieht und bis Weihnachten auch keine Pause einlegt. Davor gibt es viele warme und schöne Tage.

Winter

Der Winter beginnt trocken, wird aber ab Mitte Februar feuchter, wobei die Regenmengen beachtlich sein können. Die intensiven Regenfälle sind aber nicht in jedem Venusjahr zu beobachten, dennoch ist überliefert, dass der Winter warm bleibt. Er ist immer auf der feuchten Seite, bringt aber keine große Kälte mit.

Lesen Sie auch

Der Zyklus des 100-jährigen Kalenders ist eigentlich ein Zyklus von sieben Jahren und in jedem Jahr ist ein anderer Himmelskörper prägend, woraus man die Wettergegebenheiten ablesen können sollte. Ein Klimawandel ist dabei nicht berücksichtigt, lokale und aktuelle Wettergeschehen ebensowenig, trotzdem ist die Vorschau auf etwa das nächste Jahr nicht unspannend.

Der Zyklus beginnt mit dem Saturn ergo dem Saturnjahr und danach folgt der Jupiter ergo das Jupiterjahr. Der Mars kommt im dritten Jahr als Marsjahr zum Tragen und dann ist die Sonne mit ihrem Sonnenjahr an der Reihe.  Die Venus setzt die Reihe mit dem Venusjahr fort und dann folgen zum Abschluss der Merkur mit dem Merkurjahr und der Mond mit dem Mondjahr.

Ist das Mondjahr abgeschlossen, geht die ganze Geschichte beim Saturn wieder los.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    100-jähriger Kalender Venusjahr mit WettervorschauArtikel-Thema: 100-jähriger Kalender - Venusjahr

    Beschreibung: 100-jähriger Kalender: das Venusjahr im 100-jährigen Kalender bietet warmes Wetter und einiges an Niederschläge an.

    letzte Bearbeitung war am: 26. 10. 2020