Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> Suite

Suite oder Gästezimmer mit viel Platz und Ausstattung

Suite: hochwertiger Urlaubsaufenthalt

Ein besonderer Zimmertyp im Rahmen des Gastgewerbes und der Hotellerie ist die Suite. Der Begriff stammt aus der französischen Sprache und heißt übersetzt Folge oder Abfolge und man kennt die Suite aus der Musik als Abfolge verschiedener Melodien und Stücke. Im Gastgewerbe steht die Suite für ein Angebot einer Abfolge von Räume, die großzügig angelegt sind und eine hohes Niveau bei der Ausstattung aufweisen.

Definition Suite als Gästezimmer

Die Räume sind als Suite miteinander verbunden, haben aber auch nur einen Zugang zum Flur des Hotels. Die Suite ist dabei unterschiedlich ausgestaltet und so haben sich verschiedene Begriffe etabliert, denn eine Suite kann aus einem Raum auch bestehen, sie kann aber auch ein ganzes Stockwerk eines Luxushotels umfallen.

Die Variante mit einem Raum wird als Juniorsuite angeboten, es hat sich auch der Begriff der Minisuite durchgesetzt. Sie unterscheidet sich vom Einzelzimmer sehr wohl durch die Größe und Ausstattung, hat aber mit den großen Suites als Unterkunftsmöglichkeiten nur am Rande zu tun. Aber das bedeutet auch, dass der Begriff Suite nicht unbedingt schon Ausdruck für das Ergebnis sein muss, das den Gast erwartet, wenn man nicht mit weiteren Spezifikationen für Information sorgt.

Luxussuite als bekannte Form der Suites

Die Luxussuites werden als Executive Suite, Königssuite oder Präsidentensuite angeboten und entsprechend vermarktet. Dabei handelt es sich um viel Wohnraum, den man für seinen Aufenthalt nützen kann und die Ausstattung ist sehr luxuriös gewählt. Popstars, Persönlichkeiten aus Politik und Kultur und ähnlich bekannte Menschen sind häufig in solchen Suites untergebracht, wenn sie eine Stadt besuchen und medial ist die Suite dann auch oft ein Thema.

Im Gegensatz zur normalen Suite braucht man bei diesem Angebot nicht extra zu suchen oder nachzufragen - die Luxussuite wird von den Anbietern her aktiv beworben und zahlreiche Menschen, die das Geld haben, wählen einen solchen Aufenthalt, bei dem es wirklich kaum mehr offene Wünsche geben kann. Es gibt natürlich zwischen den Hotels auch noch Unterschiede, aber vom Status eines normalen Gästezimmers wie dem Einzelzimmer oder dem Doppelzimmer ist man sehr weit entfernt. Der Aufenthalt in einer Luxussuite hat schon ein ganz anderes Flair und spricht auch andere Leute an.

Lesen Sie auch

Die große Unterscheidung im Hotel, aber auch in Pensionen erfolgt durch das Einzelzimmer (EZ) und das Doppelzimmer (DZ). Während das Einzelzimmer für sich steht, kann das Doppelzimmer als Grundlage für weitere Ideen verwendet werden wie etwa als Zweibettzimmer oder auch als Familienzimmer. Die Steigerung ist das Mehrbettzimmer. Wer noch mehr Platz braucht, wird einen Schlafsaal anstreben müssen, etwa in der Jugendherberge oder auch auf einer Berghütte.

Alternativ kann man auch ein Appartment anstreben. Neben den normalen Hotelzimmern kann auch eine luxuriöse Suite das Ziel sein. Eine weitere Möglichkeit ist mit der Juniorsuite möglich.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Suite im HotelArtikel-Thema: Suite oder Gästezimmer mit viel Platz und Ausstattung

    Beschreibung: Die Suite ist in der Gastronomie ein Zimmerangebot für den Urlaubsaufenthalt mit großer Raumfläche und hochwertiger Ausstattung.

    letzte Bearbeitung war am: 26. 09. 2020