Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Personal-Grundlagen -> Teilzeitarbeit

Teilzeitarbeit und Arbeitszeit

Flexible Arbeitsvereinbarung

Der Normalfall am Arbeitsplatz ist die Vollzeitarbeit. Je nach Unternehmen und Struktur beginnt man am Morgen mit der Arbeit und beendet sie am späteren Nachmittag. Es gibt natürlich Sonderformen wie die Schichtarbeit, aber generell ist die Arbeit einen ganzen Tag lang zu leisten. Die Alternative zu dieser Vollzeitarbeit ist die Teilzeitarbeit.

Definition Teilzeitarbeit

Ihr Name verrät bereits, dass es sich hierbei um eine flexible Form der Vereinbarung zwischen den Mitarbeiter/innen und dem Unternehmen handelt, wobei es unterschiedliche Vereinbarungen geben kann.

Der klassische Fall einer Teilzeitarbeit besteht dann, wenn man statt 40 20 Stunden in der Woche arbeitet. Wäre die Normalarbeitszeit von 8 bis 16 Uhr, so würde von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr gearbeitet werden. Die Teilzeitarbeit ermöglichte eine erleichterte Rückkehr vieler Frauen in das Berufsleben, weil sie sehr wohl weiterarbeiten können, aber gleichzeitig am Nachmittag die Möglichkeit haben, sich um die Kinder zu kümmern.

Teilzeitarbeit als flexibles System

Die Teilzeitarbeit kann auch sehr flexibel eingesetzt werden. Manche arbeiten 2,5 Tage und haben den Rest der Woche frei und nicht nur Mütter sind davon betroffen. Manche nützen diese Form der Arbeitsvereinbarung, um neben der Arbeit studieren zu können. Da Prüfungen aber manchmal am Vormittag und manchmal am Nachmittag stattfinden ist die Teilzeitarbeit eine optimale Lösung, um sich die Zeit einzuteilen, soweit dies für das Unternehmen auch umsetzbar ist.

Generell gilt, dass es sich um Teilzeit handelt, wenn nicht die kollektiv vereinbarte Arbeitszeit geleistet wird. Sind beispielsweise 38,5 Stunden vereinbart und es gibt ein Dienstverhältnis mit einer Verpflichtung zu 38 Stunden Arbeit pro Woche, dann ist bereits Teilzeit gegeben. Dieses Beispiel ist aber nicht oft anzutreffen.

In der Diskussion steht die Teilzeit vor allem deshalb, weil immer mehr Menschen diese Form des Beschäftigungsverhältnisses aufweisen. Dabei sind manche Leute bei drei Jobs mit je 10 Stunden beschäftigt, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Das ist nicht nur stressig, sondern auch nicht förderlich für die Motivation und daher Qualität.

Lesen Sie auch

Der Arbeitsplatz ist das Ziel für die Menschen, um genug Geld verdienen zu können, das das Leben finanzieren kann. Aber die Geschichte mit dem Arbeitsplatz ist viel komplexer und auch komplizierter geworden. Auch sprachlich gibt es verschiedene Ansätze und viele sagen nicht mehr Arbeitsplatz, sondern englisch Job. Der Job ist dabei auch die Grundlage für weitere Konzepte wie der Job Rotation.

Ein Spezialfall ist der Nebenjob als zusätzliche Möglichkeit, Geld verdienen zu können - etwa auch neben einer universitären Ausbildung. In Sachen Arbeit und Arbeitsplatz gibt es aber auch schon alte Konzepte wie etwa die Schichtarbeit und schon lange ist auch die Teilzeitarbeit bekannt, etwa für die Halbtagsstelle, die viele Mütter angestrebt haben, um auch mehr Zeit für die Kinder zu haben.

Die Freistellung vom Arbeitsplatz für eine geraume Zeit ist erst im Laufe der Zeit ermöglicht worden. Ein Problem der Gegenwart ist die Hektik, oft auch als Arbeitsverdichtung bezeichnet. Die Arbeitsteilung ist hingegen längst üblich.

Rund um den Arbeitsplatz gibt es verschiedene weitere Begriffe und Überlegungen. Arbeitsplatz vs. Digitalisierung ist eine der oft diskutierten Fragen mit der Sorge, dass durch die Digitalisierung noch mehr Arbeitsplätze verloren gehen können. Die Arbeitskleidung ist ein wichtiger Schutzfaktor am Arbeitsplatz. Die Zusatzleistungen am Arbeitsplatz sorgen für mehr Wohlbefinden und eine engere Bindung an das Unternehmen oder die Organisation.

Arbeitsteilung, politische Probleme und finanzielle Nöte sorgen auch für richtig kritische Situationen wie dem Brain-Drain. Und manchmal gibt es ganz neue Ansätze wie beim Crowdworking.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

TeilzeitarbeitArtikel-Thema: Teilzeitarbeit und Arbeitszeit

Beschreibung: Die Teilzeitarbeit ist eine flexible Vereinbarung alternativ zur Vollzeitarbeit für das Personal, zum Beispiel der Halbtagsjob.

letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung