Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Hohe Wand

Naturpark Hohe Wand

Fantastischer Panoramablick

Die Hohe Wand ist ein inselartig entstandener Bergrücken im südlichen Niederösterreich. Nördlich der Hohen Wand liegt das Piestingtal, südöstlich sind Neunkirchen und Wiener Neustadt zu finden und Richtung Nordost gelangt man in die österreichische Bundeshauptstadt Wien. Bekannt ist die Hohe Wand nicht nur als Berg, sondern auch als schnell vom Großraum Wien erreichbares Kletterparadies und Wandergebiet.

Naturpark Hohe Wand: Beschreibung des Naturparks

Hohe Wand ist nicht nur der Name des Berges, der über ein großes Hochplateau verfügt, sondern als Naturpark Hohe Wand hat der Name eine zweite Bedeutung bekommen. Der Bergrücken ist nicht nur mit seinem Plateau beeindruckend und bietet eine herrliche Aussicht auf weit entlegene Regionen, sondern es gibt auch entlang der Felsrippen erstaunliche Fauna und Flora.

Naturpark Hohe Wand

Bildquelle: Naturpark Hohe Wand, Foto: E. Neffe

Daher hat es sich der Naturpark Hohe Wand zum Ziel gemacht, diese Landschaft und den Lebensraum für die Zukunft zu sichern und zu schützen und gleichzeitig wurde die Aufgabe übernommen, die Menschen mit der Natur zusammenzubringen. Und das funktioniert im Naturpark Hohe Wand auf vielfältige Weise.

Wanderer werden belohnt, wenn sie das Hochplateau erreichen, denn nach Nordwesten kann man weit bis in das Waldviertel blicken, südlich findet man die Wiener Hausberge wie Raxalpe, Schneeberg und Semmering und nach Südosten sieht man bis zum Neusiedler See im Burgenland. Zudem erfährt man einiges über den Lebensraum, das so nicht erwartet wird oder auch einfach nicht bekannt ist und per Naturerlebnis aufgenommen werden kann.

Angebote für Besucher

Die Wanderung kann noch zusätzlich ergänzt werden, indem man sich für eine Lama-Wanderung anmeldet. Dann wandert man zusammen mit den Tieren, die sonst nur in Südamerika zu finden sind. Alternativ kann man sich den Steigen und Pfaden nähern, mit denen man sich entlang der Felsformationen bewegen kann.

Wildfütterungen und Erlebnisführungen ergänzen das Programm ebenso wie auch ein Aussichtsturm, wie die Möglichkeit des Paraglidens, Erlebnispfade und der Kohlenmeiler. Auch die Schatzsuche ist möglich, dazu gibt es Generationenplätze zum Spielen und Lernen. Damit gibt es Möglichkeiten je nach Interesse und Fähigkeiten, weil Höhenangst darf man natürlich beim Paragliden nicht haben.

Naturpark Hohe Wand: weitere Infos

Details zum Naturpark Hohe Wand sowie die Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung finden Sie unter der nachstehenden Internetseite.

http://www.naturpark-hohewand.at

Lesen Sie auch

Quer durch Österreich verteilt gibt es etwa 50 Naturparke mit dem Ziel, die Natur zu erhalten, aber auch zugänglich zu machen und sie auch näher vorzustellen. Sehr viele Naturparks gibt es in Niederösterreich, in Wien gibt es keinen - dort sind die kleine Parks eher zu finden plus größere Grünanlagen vom Prater bis zum Wienerwald.

Alle Naturparks im Überblick

Sämtliche Naturparks in der Übersicht finden Sie auf der Seite der Naturparks in Österreich.

Naturparks im Bundesland Niederösterreich

Sehr viele Naturparks wurden in Niederösterreich eingerichtet. Das reicht vom Ötschergebiet bis zu den Wackelsteinen im Waldviertel, von Seebenstein im Südosten bis zur Hohen Wand oder bis zu den Leiser Bergen im Weinviertel.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturpark Hohe WandArtikel-Thema: Naturpark Hohe Wand

Beschreibung: Der 🌳 Naturpark Hohe Wand südwestlich von Wien ist ein zusätzliches Ausflugsziel an der Hohen Wand und auch ein ✅ Naturerlebnis.

letzte Bearbeitung war am: 24. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung