Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Austropop Lieder -> Rock Me Amadeus

Rock Me Amadeus von Falco

Welthit von Falco

Der Austropop als Begriff ist problematisch, denn er umfasste ursprünglich die Dialektlieder auf Deutsch, umfasst aber mittlerweile alle Lieder aus Österreich und damit auch die englischsprachigen. Der Top-Hit aller Austropop-Lieder ist zweifelsohne das Lied Rock Me Amadeus von Falco aus dem Jahr 1985, das aus dem Album "Falco 3" ausgekoppelt wurde.

Rock Me Amadeus: Inhalt und Erfolge

Wolfgang Amadeus Mozart meets Falco könnte man auch formulieren, zwei geniale Künstler aus Österreich, die die Welt eroberten. Beim einen ist das sowieso klar, beim anderen wurde es mit dieser Single ein zweites Mal geschafft. Mit "Der Kommissar" war Falco bereits weltweit erfolgreich gewesen, mit "Rock Me Amadeus" gelang ihm das ein zweites Mal. Er wurde Nummer eins in vielen europäischen Ländern und auch in den USA und zwar mit der deutschsprachigen Version, die teilweise neu geschnitten wurde.

Das Video, das Falco als wilden Amadeus zeigt, der von Rockern in Lederkleidung vor den Mädels geschützt wird, hat auch Kultstatus erlangt und die Genialität von Falco besteht auch darin, dass das Lied, obwohl schon Jahrzehnte alt, immer noch gut gehört werden kann und zeitlos ist. Der Sound hob sich deutlich von alternativen Angeboten auf dem Musikmarkt ab und machte Falco einzigartig. Man konnte ihn auch nicht kopieren und das zeigt auch die Tatsache, dass seine Lieder praktisch nie gecovert wurden.

Rock Me Amadeus Text

Rock me, rock me, rock me, rock me
Rock me, Amadeus
Do it, do it
Rock me all the time to the top

Er war ein Punker
Und er lebte in der großen Stadt
Es war in Wien, war Vienna
Wo er alles tat
Er hatte Schulden, denn er trank
Doch ihn liebten alle Frauen
Und jede rief
„Come and rock me Amadeus“
Er war Superstar
Er war populär
Er war so exaltiert
Because er hatte Flair
Er war ein Virtuose
War 'n Rockidol
Und alles rief
„Come and rock me Amadeus“

Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus
Come and rock me, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus

Ey
Es war um 1780
Und es war in Wien
No plastic money anymore
Die Banken gegen ihn
Woher die Schulden kamen
War wohl jedermann bekannt
Er war ein Mann der Frauen
Frauen liebten seinen Punk
Er war Superstar
Er war so populär
Er war zu exaltiert
Genau das war sein Flair
Er war ein Virtuose
War 'n Rockidol
Und alles ruft noch heute
„Come and rock me Amadeus“

Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus
Come and rock me, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus
Come and rock me, Amadeus
Now, come and rock me, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus, oh, oh, oh Amadeus
Amadeus, Amadeus
Amadeus, Amadeus
Come on, rock me
Come and rock me to the top
Amadeus
Ama-, Ama-, Amadeus
Now come and, now come and rock me, Amadeus
Amadeus

Informationen

Titel: Rock Me Amadeus
Interpret: Falco
Album: Falco 3
Erscheinungsjahr: 1985
Text und Musik: Falco, Rob Bolland, Ferdi Bolland

Lesen Sie auch

Die österreichische Musik ist längst grenzübergreifend erfolgreich geworden. Ein Wolfgang Ambros steht weiterhin als Marke des Austropop da, ist aber in Deutschland genauso beliebt wie Rainhard Fendrich. Und dann gibt es ein paar Welthits made in Austria wie etwa der Amadeus-Hit von Falco oder Live is Life von Opus. Auch Waterloo & Robinson hatten weit über die Grenzen Fans gehabt und Hubert von Goisern war im bayrischen Raum schon viel beliebter als im heimatlichen Österreich, bevor er auch in der Heimat durchgestartet war. Und ein manchmal belächelter DJ Ötzi schaffte es mit "Hey Baby" sogar auf Platz 2 in England.

DJ Ötzi trennt die Fangemeinde gewaltig von völliger Ablehnung bis zu intensiver Fangemeinde. Seine Lieder kann man kritisch sehen oder begeistert mittanzen - sie sind auf jeden Fall erfolgreich und zwar auch international.

Falco starb leider viel zu früh, doch bis dahin hatte er seinen Stempel ganz klar nicht nur in der österreichischen Musikszene aufgedrückt. Etliche Bands in Deutschland haben seinen Stil übernommen und er schaffte es mit dem Amadeus-Hit gar bis zur Nummer 1 in den USA.

Opus ist auch ein Urgestein des Austropop, aber damit bekam der Begriff Risse, weil die Band stets englische Lieder angeboten hat. Mitglieder von Opus waren eng mit dem steirischen Netzwerk von EAV bis Wilfried verbunden, man ist aber auch zusammen mit Falco aufgetreten und mit Live is Life gelang ein Welthit, den man heute noch an den Stränden der Erde hören kann.

Hubert von Goisern lässt sich nicht einteilen und das erinnert doch auch an Wilfried. Es gibt sehr typische Lieder des Pop, eher volkstümliche Lieder und häufig eine Kombination aus beidem mit Jodeln und E-Gitarreneinsatz. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich sowie in der Schweiz hat HvG enorm viele Fans und sehr viele Leute mit seinen Liedern erreicht, die durchaus auch sehr kritisch sein können.

Waterloo & Robinson waren ein Traumduo, das viele Lieder auf den Markt gebracht haben mit auch internationalem Erfolg. Man war erfolgreich beim Songcontest, sang zum Großteil englisch, zum Teil aber auch deutsch und die Lieder kennt man auch heute noch.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Falco Rock Me AmadeusArtikel-Thema: Rock Me Amadeus von Falco

Beschreibung: Der Welthit 🇦🇹 Rock Me Amadeus von Falco aus dem Jahr 1985 war sein ✅ größter Singleerfolg, mit dem er auch in den USA Nr. 1 wurde.

letzte Bearbeitung war am: 13. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung