Sie sind hier: Startseite -> Lebensmittel -> Joghurt

Joghurt: guter Vitaminspender

Joghurt bzw. Naturjoghurt mit 3,5 % Fett

Die Entstehung des Joghurt ist eigentlich zufällig passiert, weil durch einen natürlichen, aber nicht bewusst hervorgerufenen Prozess die Milch verdickt wurde und ein Säuerungsprozess erfolgte. Das weckte das Interesse und so konnte durch Forschung der Grund isoliert werden, wie aus Milch Joghurt werden konnte.

Joghurt und Gesundheit

Heute wird Joghurt mit diesem nun schon jahrhundertealtem Wissen produziert und zwar durch Milch, die durch Milchsäurebakterien durchsetzt wird. Das gilt vor allem für jene Joghurtprodukte, die als Naturjoghurt angeboten werden. Alternativ zur Milch wird auch manchmal Schlagobers (Sahne) für die Herstellung verwendet.

Der Joghurt bietet eine ganze Menge an Nährstoffen, wie es für Milchprodukte durchaus auch üblich ist. Aber es gibt auch große Unterschiede. Im Falle des Joghurts mit 3,5 % Fett als typisches Produkt im Milchregal wird Vitamin B2 und B12 zur Verfügung gestellt. Ebenfalls enthalten sind die Nährstoffe Biotin, Natrium, Kalium, Kalzium, Phosphor und Chrom. Vor allem die Vitamine B2 und B12 sowie Phosphor decken bei einem üblichen 200 g Joghurt ein Viertel des Tagesbedarfs ab.

Joghurt in der Ernährung

Der Joghurt ist eines jener Lebensmittel, die stark teilen. Die einen mögen dieses Milchprodukt so ganz und gar nicht, die anderen lieben es. Meist wird der Joghurt zum Frühstück oder zum Abendessen konsumiert und es gibt die verschiedensten Sorten auch mit Früchte. Im Falle dieses Naturjoghurts mit 3,5 % Fett ist es ein typisches Produkt als Ausgangsbasis für andere Angebote am Markt, das von vielen konsumiert wird.

Damit lässt sich auch der Magen füllen und man isst keine schwere Kost, was auch beim Bemühen um Gewichtskontrolle durchaus interessant sein kann. Aber es gibt auch Alternativen zum Joghurt, wenn man dieses Milchprodukt so gar nicht mag und nicht schmackhaft findet.

Lesen Sie auch

Das Thema Milch umfasst die verschiedensten Produkte und ist sehr wichtig für die Menschen. Begriffe wie Milch oder Vollmilch sowie auch die länger frisch bleibende H-Milch sind beim täglichen Einkauf stets präsent, sei es für die Milch im Kaffee oder für die Zubereitung von Mehlspeisen.

Aber längst gibt es verschiedenste Vorlieben, was die Milch und die Milchprodukte betrifft. Schafmilch kann eine Alternative sein oder auch die Ziegenmilch. Ein ebenso flexibles Thema ist mit dem Joghurt gegeben, den man mit verschiedenen Früchten und Geschmacksrichtungen beziehen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Joghurt mit Vitamin B2 und B12Artikel-Thema: Joghurt: guter Vitaminspender

Beschreibung: Das bzw. der Joghurt hergestellt aus Milch (Trinkmilch) mit 3,5 Prozent Fett und die wichtigen Inhaltsstoffe wie Vitamin B2 und B12.

letzte Bearbeitung war am: 09. 03. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung