Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Burgen und Schlösser -> Kronburg

Kronburg über Zams

Kronburg hoch über Zams

Im westlichen Tirol, nahe bei Landeck findet man Zams und hoch über der Stadt wurde im Jahr 1380 die Kronburg errichtet. Ursprünglich Kronenburg genannt, befand sie sich im Laufe der Jahrhunderte in unterschiedlichem Besitz.

Kronburg: Geschichte

Seit der Errichtung 1380 war die Kronburg ein Anwesen, das der Verwaltung diente. Mehrfach wurde sie aus finanziellen Gründen verliehen, aber später wieder zurückerworben. 1845 erwarb Kaplan Stefan Krimser die Burg und errichtete ein Kloster. Die Idee war es, das Kloster den Schulbrüdern zur Verfügung zu stellen, doch der Versuch scheiterte und so ging die Kronburg an die Schulschwestern von Hallein-Salzburg über. 2005 übernahmen die Barmherzigen Schwestern von Zams das gesamte Anwesen, also die Burg, das Kloster und den Gasthof.

Kronburg: Angebote und Möglichkeiten

Die Kronburg war schon im 18. Jahrhundert vom Verfall gefährdet, ist heute aber ein beliebtes Ausflugsziel und als Burgruine definiert. Die Burg thront hoch über Zams auf beeindruckendem Niveau mit herrlicher Aussicht, aber auch die Burg selbst ist sehenswert. Es handelt sich um eine massive Anlage mit viergeschossigem Bergfried, Wohneinrichtung, Mauern mit Zinnen und man kann noch Reste früherer Räume erkennen.

Die Kronburg ist heute ein Veranstaltungsort, bei dem beispielsweise auch Adventveranstaltungen angeboten werden. Verschiedenste Möglichkeiten können hier genutzt werden. Man kann seinen Urlaub planen, kann auch einen Ausflug zur Kronburg machen oder seine eigenen Feste in den Räumlichkeiten organisieren. Das reicht von der eigenen Hochzeit bis zu Firmenfeste oder Seminare und Tagungen, denn wie bei zahlreichen Burgen und vor allem Schlössern ist auch die Kronburg zu einem Ort geworden, den man als Seminarhotel einsetzen kann.

Die historischen Mauern bieten sich dabei als ungewöhnlicher und dafür umso spannenderer Rahmen für Veranstaltungen diverser Art an. Der Gasthof Kronburg sorgt zudem für die kulinarischen Genüsse der Gäste.

Kronburg: weitere Infos

Weitere Informationen über die Burg, die Angebote, Veranstaltungen und die Geschichte erfahren Sie auf nachstehender Webseite.

http://www.kronburg-tirol.at

Artikel zum Thema Burgen und Schlösser in Tirol / Bezirk Landeck

Ebenfalls interessant:

Burgen und Schlösser

Überblick über Burgen, Palais und Schlösser in Österreich, die beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten darstellen.

Maria Loretto

Das Schloss Maria Loretto in Klagenfurt entstand im 17. Jahrhundert und ist heute ein Veranstaltungsort.

Herberstein

Das Schloss Herberstein befindet sich in Stubenberg in der Steiermark und ist auch durch den Tiergarten bekannt geworden.

Daun-Kinsky

Das Palais Daun-Kinsky befindet sich an der Freyung in der Wiener Innenstadt und ist dient als Veranstaltungsort.

St. Peter/Au

Das Schloss St. Peter in der Au ist ein bekannter Veranstaltungsort im Mostviertel und besteht seit dem 13. Jahrhundert.

Gamlitz

Das Schloss Gamlitz befindet in der Steiermark nahe der Grenze zu Slowenien mit einem Weinmuseum und vielen Angeboten.

Schiltern

Das Schloss Schiltern befindet sich in Langenlois, Niederösterreich, und wird auch als Veranstaltungsort genutzt.

Neugebäude

Das Schloss Neugebäude in Wien-Simmering ist ein beeindruckendes Anwesen als Veranstaltungsort in Wien.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Burgen und Schlösser

Startseite Freizeit