Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Austropop Lieder -> Kommissar

Der Kommissar von Falco

Falco startete durch

Die riesige und leider zu früh beendete Karriere von Falco als einer der erfolgreichsten Popstars aus Österreich begann im Jahr 1981. Falco arbeitete seit Beginn des Jahres 1981 mit dem Produzenten Robert Ponger zusammen und wünschte sich als erste gemeinsame Single sein Lied "Helden von heute", basierend auf "Heroes" von David Bowie.

Der Kommissar: Inhalt und Erfolge

Polger wünschte sich aber das Lied Der Kommissar, wozu es schon die Melodie gab und der Text war bald gefunden. Im Nachhinein war das keine falsche Entscheidung, denn die Single startete sehr schnell durch und machte Falco zum Weltstar. In Österreich hatte das Lied schnell den Platz eins gebucht, wenige Wochen später war auch in Deutschland und Frankreich sowie weiteren europäischen Ländern das Lied ein Hit.

Falco wurde durch den Kommissar zur Marke und es gelang ihm sogar, in Kanada und in den USA den Platz 1 in den Charts zu erreichen. Das Lied verkaufte sich über sieben Millionen Mal und beförderte Falco in die Oberliga des Pop, zumal er einer der ersten war, der als "weißer" Musiker sich über Rap und andere Musikformen wagte und gilt im deutschsprachigen Raum heute noch für viele als Vorbild.

"Der Kommissar" hatte aber gar kein Weltformat als Ziel, der Text basierte auf die Bekanntschaft von Falco mit Lukas Resetarits, der die Hauptrolle in "Kottan ermittelt" spielte. So entstand die Idee für den Text und der Refrain "Drah di ned um, der Kommissar geht um" (Dreh dich nicht um, der Kommissar ist unterwegs) wurde zu einem Slogan und das Lied zu einem Gassenhauer, also einem Lied, das spontan auf der Straße gesungen wird und sich so noch schneller verbreitet.

Der Hit war auf auch auf Falcos erstem Album "Einzelhaft" enthalten, auf dem sich weitere Hits wie "Maschine brennt" oder "Nie mehr Schule" befanden.

Der Kommissar Text

Check it out Joe, ha!
Two, three, four - eins, zwei drei - na, es is nix dabei
Ja, wenn ich euch erzähl' die G'schicht
Nichtsdestotrotz, ich bin das schon gewohn
Im TV-Funk da läuft es nicht - Cha
Sie war jung das Herz so rein und weiß
Und jede Nacht hat ihren Preis
Sie sagt: Sugar sweet, you gotta rappin' to the beat
Ich verstehe, sie ist heiß
Sie sagt: Babe, you know, I miss my funky friends
Sie meint: Jack und Joe und Jill
Mein Funkverständnis, ja das reicht zur Not
Ich überreiß' was sie jetzt will
Ich überleg bei mir, ihr Nas'n spricht dafür
Währenddessen ich noch rauch'
Die Specialplaces sind ihr wohl bekannt
Ich mein, sie fährt ja U-Bahn auch
Dort singen's:

Drah' di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh
Er wird di anschau'n und du weißt warum
Die Lebenslust bringt di um

Alles klar Herr Kommissar?

(Hey, wanna buy some stuff, man?
Did you ever rap that thing, Jack?
So rap it to the beat)

Wir treffen Jill und Joe und dessen Bruder Hipp
Und auch den Rest der coolen Gang
Sie rappen hin, sie rappen her
Dazwischen kratzen's ab die Wänd'
Dieser Fall ist klar, lieber Herr Kommissar
Auch wenn sie anderer Meinung sind
Den Schnee auf dem wir alle talwärts fahren
Kennt heute jedes Kind

Jetzt das Kinderlied:
Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh
Er hat die Kraft und wir san klein und dumm
Und dieser Frust macht uns stumm

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh
Wenn er die anspricht und du weißt warum
Sag ihm, dein Leben bringt di um

Alles klar Herr Kommissar?

Cha cha cha cha cha cha

Cha cha cha cha cha cha

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh
Er hat die Kraft und wir san klein und dumm
Und dieser Frust macht uns stumm
Ala la la la la la

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh
Wenn er die anspricht und du weißt warum
Sag ihm, dein Leben bringt di um
La la la la la la

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh

Drah di net um - oh, oh, oh
Schau, schau, der Kommissar geht um - oh, oh, oh

Informationen

Titel: Der Kommissar
Interpret: Falco
Album: Einzelhaft
Erscheinungsjahr: 1981
Text: Falco
Musik: Robert Polger

Lesen Sie auch

Die österreichische Musik ist längst grenzübergreifend erfolgreich geworden. Ein Wolfgang Ambros steht weiterhin als Marke des Austropop da, ist aber in Deutschland genauso beliebt wie Rainhard Fendrich. Und dann gibt es ein paar Welthits made in Austria wie etwa der Amadeus-Hit von Falco oder Live is Life von Opus. Auch Waterloo & Robinson hatten weit über die Grenzen Fans gehabt und Hubert von Goisern war im bayrischen Raum schon viel beliebter als im heimatlichen Österreich, bevor er auch in der Heimat durchgestartet war. Und ein manchmal belächelter DJ Ötzi schaffte es mit "Hey Baby" sogar auf Platz 2 in England.

DJ Ötzi trennt die Fangemeinde gewaltig von völliger Ablehnung bis zu intensiver Fangemeinde. Seine Lieder kann man kritisch sehen oder begeistert mittanzen - sie sind auf jeden Fall erfolgreich und zwar auch international.

Falco starb leider viel zu früh, doch bis dahin hatte er seinen Stempel ganz klar nicht nur in der österreichischen Musikszene aufgedrückt. Etliche Bands in Deutschland haben seinen Stil übernommen und er schaffte es mit dem Amadeus-Hit gar bis zur Nummer 1 in den USA.

Opus ist auch ein Urgestein des Austropop, aber damit bekam der Begriff Risse, weil die Band stets englische Lieder angeboten hat. Mitglieder von Opus waren eng mit dem steirischen Netzwerk von EAV bis Wilfried verbunden, man ist aber auch zusammen mit Falco aufgetreten und mit Live is Life gelang ein Welthit, den man heute noch an den Stränden der Erde hören kann.

Hubert von Goisern lässt sich nicht einteilen und das erinnert doch auch an Wilfried. Es gibt sehr typische Lieder des Pop, eher volkstümliche Lieder und häufig eine Kombination aus beidem mit Jodeln und E-Gitarreneinsatz. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich sowie in der Schweiz hat HvG enorm viele Fans und sehr viele Leute mit seinen Liedern erreicht, die durchaus auch sehr kritisch sein können.

Waterloo & Robinson waren ein Traumduo, das viele Lieder auf den Markt gebracht haben mit auch internationalem Erfolg. Man war erfolgreich beim Songcontest, sang zum Großteil englisch, zum Teil aber auch deutsch und die Lieder kennt man auch heute noch.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Falco Der KommissarArtikel-Thema: Der Kommissar von Falco

Beschreibung: Falcos erster großer Hit 🇦🇹 Der Kommissar kam im ✅ Jahr 1981 auf den Markt und wurde zur Basis seiner großen Karriere.

letzte Bearbeitung war am: 13. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung