Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Natur -> Astronomielexikon -> Irreguläre Galaxie

Irreguläre Galaxie im Universum

Galaxien ohne festzulegender Struktur

Noch weiß man nicht sehr viel über die Galaxien, auch wenn man nun Entfernungen berechnen kann und verschiedene Arten von Galaxien entdeckt hatte. Die Astronomie steht aber fast noch am Beginn der Erforschung dieser gigantischen Sternsysteme und viele Fragen gibt es auch bei den Galaxieformen. Die typischen Strukturen sind jene von der Spiralgalaxie, die am häufigsten anzutreffen ist und der elliptischen Galaxie, man kennt auch die irreguläre Galaxie.

Irreguläre Galaxie

Bei dieser sind Sterne enthalten, die der Population I entsprechen, also jüngeren Ursprungs sind als die Sterne der Population II, wie sie im Kern und im Halo einer Spiralgalaxie anzutreffen sind. Man hat die irregulären Galaxien zwar bestimmen und entdecken können, weiß aber noch nicht sehr viel über ihr Wesen.

So nimmt man an, dass sich diese Galaxie, die weder elliptisch ist noch die Spiralform annimmt, in eine der beiden Formen weiterentwickeln wird und jüngeren Datums ist als bekannte Galaxien in den typischen Formen. Die finale Form schätzt man als elliptisch ein, wobei es die Theorie gibt, dass aus der irregulären Galaxie zuerst eine Spiralgalaxie wird, um schließlich dann sich zu einer elliptischen Formation zu entwickeln.

Auch die Variante, dass sich diese Galaxien direkt in elliptische weiterentwickeln könnten, steht im Raum. Da sich solche Prozesse über Millionen von Jahren entwickeln, ist die Erforschung schwierig, auch wenn man schon viel über das Universum dazulernen konnte und nun verschiedene Formen von Galaxien und Galaxien selbst kennt, katalogisiert und in ihrer Lage und Entfernung zuordnen kann.

Die meisten Galaxien entsprechen dem Muster der Spiralgalaxie oder der elliptischen, was den Schluss zulässt, dass letztlich jede Galaxie eine dieser beiden Formen aufweisen wird. Ob man damit richtig liegt, weiß man aktuell noch nicht.

Lesen Sie auch

Die Galaxie ist die Heimat der Sterne, die wiederum das Herzstück der Planeten im gigantischen Universum sind. Die Entstehung der Galaxie ist genauso ein großes Thema für die Astronomie wie auch ihre Beschaffenheit und Form. Denn es gibt verschiedene Arten, wie sich eine Galaxie mit ihren Millionen an Sternen zeigen kann.

Die Spiralgalaxie ist dabei die mit Abstand am häufigste Form der Galaxie. Dazu gehört auch unsere Heimat, die Milchstraße. Und auch die nächstgelegene Andromeda ist eine Spiralgalaxie.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Irreguläre Galaxie im UniversumArtikel-Thema: Irreguläre Galaxie im Universum

    Beschreibung: Galaxien im Weltall: die irreguläre Galaxie im Universum, die weder als Spiralgalaxie noch als elliptische Galaxie ausgeformt ist.

    letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020