Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Astrologie -> Chinesische Astrologie -> Tierkreiszeichen Hund

Chinesisches Tierkreiszeichen Hund

Hund: lieb zum Freund, gefährlich zum Feind

Der Hund ist das vielleicht loyalste Tierkreiszeichen der chinesischen Astrologie. Der Hund gilt als treuer Freund, als Bewacher mit großer Liebe, aber als hart und gefährlich gegenüber etwaigen Feinden.

Charakter

Menschen, die im Jahr des Hundes geboren werden, erfreuen sich großer Beliebtheit. Hundemenschen strahlen große Ruhe aus und sind um Harmonie bemüht. Was sie überhaupt nicht mögen sind Streit und Zwietracht.

Hunde sind optimistisch und selten geduldig, obwohl viele von ihnen Geduld brauchen, bis sich der Erfolg einstellt. Lässt sich Streit überhaupt nicht vermeiden, verweigern sie diesen und verdrängen den Ärger, weil umgehen können oder mögen sie damit nicht.

Element

Dem Hund am nächsten ist das Element Erde.

Sternenkonstellation

Im Jahr des Hundes regiert den Palast der Mars. Der Mars beherbergt die Häuser Shi, Bi und Kui. Das sind sinngemäß in der westlichen Astrologie den Sternen in den Sternbildern Pegasus, Andromeda und Fische.

Gesundheit

Hunde sind stark und gesund und betreiben viel Sport. Was sie zurückwerfen kann, ist ihr sanftes Gemüt, denn Ärger kann dazu führen, dass sie zuviel in sich hineinfressen. Dann können Süchte sehr verführerisch werden.

Beruf

Hundemenschen sind keine Anführer. Sie mögen es, im Team zu arbeiten, sie gleichen bei Streitigkeiten aus und sorgen für ein fantastisches Arbeitsklima. Arbeiten können sie überall, bevorzugt sind aber Berufe, wo ihre sportlichen Qualitäten besonders gefragt sind. Das Militär oder Außendienste könnte man hier anführen. Mit Geld gehen sie vorsichtig um, mit fremden noch mehr als mit dem eigenen.

Liebe

Der Hund ist ein durch und durch loyales und sozial handelndes Wesen. Persönliche Verletzungen können zum Problem werden, weil der Hund nicht gerne verzeiht und vergisst. Ihm ist Vertrauen und Freundschaft besonders wichtig und er hält es nicht aus, alleine zu sein. In der Liebe muss der Hund lernen, er selbst zu sein. Zu oft hat er viele Leute um sich, die ihn am liebsten bemuttern würden.

Yin oder Yang

Der Hund ist ein Yang-Zeichen.

Artikel-Infos

Chinesische Astrologie Tierkreiszeichen HundArtikel-Thema:
Chinesisches Tierkreiszeichen Hund
letztes Datum:
15. 01. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten