Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Handelslexikon -> Auf Amazon Produkte verkaufen

Online Geld verdienen: Über Amazon seine eigenen Produkte verkaufen

Die ersten Schritte für das eigene Internetbusiness mit Amazon

Der Trend geht weiterhin in die Richtung der Selbstständigkeit und des Unternehmertums. Immer mehr Menschen wünschen es sich, endlich frei zu leben – ohne Chef und ohne feste Arbeitszeiten. Gerade in Zeiten von Corona, in der viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben, nimmt dieser Wunsch stetig zu. In diesem Zusammenhang entscheiden sich viele Neugründer für das Arbeiten über das Internet. Dieses bietet zahlreiche Optionen, wie man schnell Geld verdienen kann. Ob dies nun über Amazon geschieht oder ob andere Möglichkeiten ausgeschöpft werden, liegt immer am Gründer selbst. In diesem Artikel erfahren Neugierige, wie man im Internet Geld verdienen kann – mit Amazon, der riesengroßen Verkaufsplattform, auf der es wohl jedes erdenkliche Produkt gibt.

Produkte auf Amazon selbst verkaufen

Bildquelle: pexels.com / Tobias Dziuba

Die ersten Schritte für das eigene Internetbusiness mit Amazon

Bei Amazon verkaufen: Warum ist das so vorteilhaft?

Wer einen eigenen Online-Shop hat und seine Umsätze steigern möchte, kann dies ohne Weiteres mithilfe von Amazon tun. Dadurch, dass Amazon eine Vielzahl von Produkten beinhaltet, können hier auch neue Produkte leicht Einzug finden. Die Besucherzahlen pro Tag steigen in Millionenhöhe, so können sich registrierte Verkäufer sicher sein, dass es viel Traffic gibt. Dieser Punkt ist essenziell, um hohe Umsätze zu generieren. Natürlich reicht es nicht aus, sein Produkt einfach erstellen zu lassen, hochzuladen und zu verkaufen. Weitere Tipps, die man für das eigene Amazon Business benötigt, erfahren Leser später im Artikel.

Grundsätzlich können Unternehmer entweder nur auf Amazon verkaufen oder das nur als ideale Ergänzung zu einem eigenen, bereits bestehenden Online-Shop wählen. Dies hängt immer von jedem selbst ab. Amazon bietet in ihnen eine weitere Einnahmequelle neben einem bisher geführten Shop.

Wie startet man das eigene Amazon Business?

Was möchte man verkaufen?

In erster Linie geht es natürlich darum, dass die richtigen Produkte ausgewählt werden. Ist dies nämlich nicht der Fall, kann das Business nicht so wachsen, wie es sich der Unternehmer wünscht. Wichtig ist, dass es sich dabei um White-Label-Produkte handelt. Darunter versteht man ein Produkt, das nicht nur von einem Unternehmen angeboten wird. Diese werden stattdessen von verschiedenen Marken bzw. auch mit diversen Namen auf den Markt gebracht. Weitere wichtige Informationen dazu erfahren Leser in diesem Artikel.

Zudem ist es bedeutsam, dass die Nische, in die das Produkt gehört, beliebt ist. Es bringt nichts, Tausende Euro in etwas zu investieren, wo man von vornherein weiß, dass es nicht gesucht wird. Natürlich ist es wichtig, dass die Nische überhaupt von Amazon anerkannt wird. Im Internet gibt es Listen dazu. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Qualität der Produkte 1a sein muss. Auch, wenn viele Verkäufer die Ware in China oder anderen Ländern herstellen lassen, muss die Qualität ständig überprüft werden.

Bürokratische Erledigungen: Registrierung als Verkäufer auf Amazon

Um auf Amazon verkaufen zu können, brauchen Unternehmen ein Konto. Dies kann ganz einfach eröffnet werden.

Hochladen der Produkte

Ähnlich wie beim Shopify Shop müssen auch auf Amazon all die Produkte hochgeladen werden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass Verkäufer darauf achten, dass sich die Beschreibung des Produkts von den anderen abhebt. Dafür können verschiedene Farben, Schriftgrößen, Aufzählungszeichen usw. genutzt werden. Auch, wenn dies mehr Arbeit bedeutet, sollte dies unbedingt gemacht werden. So kann man sich bereits durch die sehr ausführliche und angenehm lesbare Produktbeschreibung von anderen Verkäufern abheben.
Die Bilder, die hochgestellt werden, sollten den Anforderungen vom Amazon entsprechen und die Produkte authentisch abbilden.
Wer keine Lust hat, eigene Produkte zu designen und hochzuladen, kann das Amazon Affiliate-Marketing-Konzept ausnutzen. Hierbei bekommen Partner pro verkauftem Produkt (das nicht das eigene ist) eine Provision.

Wie steigert man die Umsätze, wenn man auf dem Amazon Marketplace verkauft?

Egal, wie man Online-Produkte verkaufen möchte – es ist wichtig, dass Traffic generiert wird. Je nachdem, ob Unternehmer bereits eine E-Mail-Liste von Kunden des Shopify-Shops haben oder nicht, kann diese dafür genutzt werden, den eigenen Amazon-Shop vorzustellen. Damit können die Verkaufszahlen angehoben werden.

Natürlich können auch andere Mittel gefunden werden, die dabei helfen, mehr Kunden zu generieren. Viele Verkäufer, die mit Amazon FBA hohe Einnahmen erzielen, nutzen die Werbefunktion aus. Hierfür wird ein bestimmtes Werbebudget eingesetzt, um die Umsätze zu steigern. Wer möchte, kann auch die Bekanntheit von Influencern auf Social-Media dafür nutzen, um Produkte zu kaufen.

Lesen Sie auch

Das Internet veränderte das ganze Leben und damit auch das Einkaufsverhalten. Per Online-Shop und E-Commerce kann man über das Internet einkaufen oder anders herum verkaufen. Und umgekehrt kann man mit dem eigenen Online-Shop auch erfolgreich agieren. Für die Kundschaft ist das eine sehr bequeme Lösung von zu Hause aus. Ebenfalls ein Thema ist die Hauszustellung für die Waren. Das ist bei einer Lieferung eines Geräts klar, aber gemeint ist damit auch eine an sich alte Idee, dass Lebensmittel direkt vor die Wohnungstür geliefert werden. In Kombination mit dem Online-Shop wird dies immer öfter auch vom Supermarkt angeboten.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Produkte auf Amazon verkaufenArtikel-Thema: Online Geld verdienen: Über Amazon seine eigenen Produkte verkaufen

Beschreibung: Die eigenen Produkte auf 🛒 Amazon verkaufen: Die ersten Schritte ✅ +Produktsuche +Nische. +Produktbeschreibung. Alles Wichtige hier.

letzte Bearbeitung war am: 08. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung