Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Film-ABC -> Teaser

Teaser in der Filmbranche

Eigenes Material, um Lust auf den Film zu machen

Ein Teaser ist eine kurze Information, um auf das Hauptangebot neugierig zu machen. Es gibt den Teaser auf Webseiten, um auf den eigentlichen Artikel aufmerksam zu machen, es gibt ihn auf dem Buchdeckel, um den Inhalt des Buches zu beschreiben und die Lust zum Lesen (und natürlich zum Kaufen des Buches) zu wecken und es gibt den Teaser auch in der Filmbranche oder genauer bei Film und Fernsehen. Dabei gibt es aber auch den Unterschied und die Überschneidung mit dem Trailer.

Was genau ist ein Teaser bei der Filmproduktion eigentlich?

Es handelt sich beim Teaser meist um einen kurzen Vorspann, der Lust auf mehr machen soll. Es gibt verschiedene Formen, wie man den Teaser einsetzen kann. Ein Beispiel ist das Zusammenschneiden von ein paar gedrehte Proben mit den geplanten Objekten und Hintergründen wie etwa für einen Kinofilm, der noch gedreht wird. Raumschiffe werden gezeigt, die Planeten sind im Hintergrund zu sehen, aber man erkennt die eigentliche Handlung noch nicht, bekommt aber Lust, sich später das fertige Werk anzusehen.

Eine andere Form von Teaser erlebt man seit langer Zeit bei den James Bond-Filmen und zwar im fertigen Film. Bevor die eigentliche Geschichte beginnt, gibt es eine kurze Handlung, die letztlich mit dem James Bond-Thema endet und eine Überleitung darstellt. Manche Teaser haben mit der späteren Handlung zu tun, es gab aber auch schon spektakuläre Verfolgungsjagden, die mit der späteren Handlung in gar keinem Zusammenhang standen.

Beim Fernsehen gibt es eine eigene Form von Teaser, indem vor der neuen Folge ein Zusammenschnitt der bisher wesentlichen Handlungen dargeboten wird, um den Zusammenhang zu erläutern. Diese Form von Teaser als Vorspann der neuen Folge wird aber auch gerne Recap bezeichnet, von recapitulation oder zu deutsch Zusammenfassung abgeleitet.

Teaser vs. Trailer

Was ist nun der Unterschied zum Trailer? Der wesentliche Faktor ist, dass ein Teaser aus eigenem Material besteht und nicht die abgedrehten Szenen aneinanderfügt. Das passiert im Trailer, der als Werbefilm den fertigen Film in kurzer Form von meist einer Minute bis manchmal 2,5 Minuten zeigt. Im Teaser sind hingegen die fertigen Szenen und die Handlungen nicht zu sehen, aber man bekommt einen Vorgeschmack, in welche Richtung der Film geht, wie er aussehen könnte, was mit der Musik ist oder wie überhaupt die Gestaltung und der Aufbau vonstatten gehen könnte.

Während also der Trailer eine reine Werbemaßnahme auf Basis eines fertigen Produkts ist, ist der Teaser eine Werbemaßnahme, um mit der Fantasy und Neugierde des Publikums zu spielen und Lust auf mehr zu machen, ohne dass man weiß, ob die eigenen Überlegungen mit dem späteren Film übereinstimmen können und werden.

Lesen Sie auch

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat der Begriff vom Blockbuster eine erste Daseinsberechtigung erhalten. Mittlerweile wird der Begriff für große Produktionen gerne und häufig verwendet, speziell in den Medien. Dabei fallen einige dieser so umschriebenen Filme beim Publikum völlig durch und sind gar nicht erfolgreich.

Viel länger gibt es schon die Filmkritik oder positiver die Filmbesprechung, also die Umschreibung der neu angelaufenen Filme für das interessierte Publikum. Dieses kann sich auch per Teaser und Trailer ein Bild darüber machen, ob es sich lohnen könnte, den Film im Kino anzuschauen.

Ist der Film im Kino nicht mehr zu sehen, dann gibt es immer öfter ein Streamingangebot, aber auch die DVD oder Blu-ray kann gekauft werden. Filmfreunde wissen vor allem Produktionen zu schätzen, in denen es einen Audiokommentar gibt. Sehr beliebt ist auch der Directors Cut mit einer meist deutlich längeren Version im Vergleich zur Kinofassung.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Teaser bei KinofilmeArtikel-Thema: Teaser in der Filmbranche

Beschreibung: Ein 🎬 Teaser ist ein kurzer Werbefilm bezogen auf Film und Fernsehen, um ✅ auf neue Produktionen Lust zu machen.

letzte Bearbeitung war am: 28. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung