Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Zell an der Pram

Bauernmarkt in Zell an der Pram

Markttag zu Monatsende

Zell an der Pram ist eine Gemeinde im Bezirk Schärding in Oberösterreich und kann wie so viele Gemeinden und Städte in Österreich viele Freizeitmöglichkeiten wie Wandern oder Radfahren anbieten. Ausflugsziele gibt es auch, doch auch im Alltag hat die Gemeinde interessante Veranstaltungen anzubieten. Eine solche ist dabei für das Einkaufen der Bauernmarkt.

Bauernmarkt in Zell an der Pram: das Angebot

Der Bauernmarkt läuft auch unter dem Titel Zeller Bauernmarkt und findet einmal im Monat statt. Dann kann man sich direkt von den Bäuerinnen und Bauern die frischen Lebensmittel je nach Saison kaufen, die aus der Region stammen. Das ist vielen Menschen sehr wichtig geworden, weil dann Qualität und Herkunft bekannt sind.

Angeboten werden unter anderem Obst und Gemüse je nach Jahreszeit, Brot, Milch, Käse und Eier oder verschiedene Sorten von Wurst und Fleisch. Getränke vom Fruchtsaft bis zum Wein oder Most sind ebenfalls möglich.

Ort und Öffnungszeiten

Der Zeller Bauernmarkt kann auch als Monatsmarkt umschrieben werden, denn er findet einmal im Monat statt, dies dafür ganzjährig. Allerdings sind die meisten Bauernmärkte mit diesem Charakter so gestaltet, dass sie am ersten Wochenende geöffnet haben. Beim Zeller Bauernmarkt ist es umgekehrt, denn der Markttag ist der Samstag und geöffnet hat der Markt am 4. und damit letzten Samstag im Monat. Organisiert wird der Bauernmarkt am Gemeindeplatz.

Titel: Zeller Bauernmarkt
Markttage: jeden 4. Samstag ganzjährig
Öffnungszeiten: von 08.00 bis 12.00 Uhr
Ort: 4755 Zell an der Pram, Gemeindeplatz

Weitere Informationen

Details zum Bauernmarkt in Zell an der Pram mit seinen Markttagen und über die Gemeinde samt den Freizeitmöglichkeiten selbst gibt es unter der nachstehenden Internetadresse.

http://www.zell-pram.ooe.gv.at/ARGE_Bauernmarkt_Zell_Pram

Lesen Sie auch

Das Angebot an Bauernmärkte sowie Wochenmärkte oder anders definierter Einkaufsmöglichkeiten für frische landwirtschaftliche Produkte ist in Oberösterreich umfangreich. Die meisten Märkte haben am Wochenende geöffnet, manche saisonal und die großen Märkte etwa in Linz sind an mehreren Tagen oder überhaupt die ganze Woche für den Einkauf nutzbar.

Die gesamte Liste aller Bauernmärkte gibt es auf Seite Bauernmärkte in Oberösterreich.

Bezirk Braunau am Inn

Groß ist auch das Einkaufsangebot in Sachen Bauernmärkte im Bezirk Braunau mit Braunau selbst, aber auch Altheim und anderen Standorten für den Einkauf der Lebensmittel direkt vom Erzeuger.

Bezirk Grieskirchen

Bezirk Ried im Innkreis

Bezirk Schärding

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Bauernmarkt Zell an der Pram mit den ÖffnungszeitenArtikel-Thema: Bauernmarkt in Zell an der Pram

    Beschreibung: In Zell an der Pram findet einmal pro Monat der Zeller Bauernmarkt statt, bei dem man frische Lebensmittel aus der Region direkt von den Bäuerinnen und Bauern kaufen kann.

    letzte Bearbeitung war am: 23. 09. 2020