Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Auftragsbestätigung -> Auftragsbestätigung: Bestellung

Auftragsbestätigung der Bestellung

Daten der Bestellung bestätigen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wann eine Auftragsbestätigung erfolgen könnte. Die meisten Situationen teilen sich natürlich in die Auftragserteilung, wobei das häufig zwischen den Unternehmen erfolgt und der Bestellung selbst.

Die Bestellung zu bestätigen ist eine Geschichte, die gerade im Online-Shop zum Thema wurde, weil sie ein wichtiger Teil des Kundenservice ist. Man weiß sofort, dass die Bestellung eingegangen ist und dass daran gearbeitet wird. In früheren Jahren gab es diese Sicherheit nicht, wenn man per Postkarte im Versandhandel bestellt hatte - funktioniert hat die Lieferung aber ohnehin in den meisten Fällen und man war dies auch so gewohnt.

Allerdings hat man jetzt andere Erwartungen, denn der Kundenservice ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal geworden und wenn man per Internet bestellt - was immer öfter passiert - wird erwartet, dass man ein E-Mail bekommt, was man bestellt hat und dass diese Bestellung auch im System eingegangen ist.

Nachstehend finden Sie eine weitere Möglichkeit, wie die Auftragsbestätigung geschrieben werden kann. Wieder spielt es keine Rolle, ob dies über ein E-Mail oder den herkömmlichen Schriftverkehr per Brief erfolgt. Wesentlicher ist, dass die zentralen Fakten genannt sind wie Produkt, Anzahl, Lieferzeit oder Zahlungsziel.

 

Auftragsbestätigung

Auftragsbestätigung nach BestellungSehr geehrte Damen und Herren,

wir haben Ihren Auftrag über 15 Stk. Kleiderschrank 3teilig, Bestellnr. 123456, erhalten.
Vielen Dank für diesen Auftrag.

Die Schränke sind bei uns auf Lager und werden in den nächsten Tagen zugestellt.

Lieferzeit: binnen 7 bis 10 Tage
Preis: Ab Werk EUR (Betrag) inklusive MwSt.

Zahlungsziel
14 Tage ab Rechnungsstellung mit 2 % Skonto oder
30 Tage ab Rechnungsstellung netto.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung der Rechnung in unserem Eigentum.

Wir danken für den Auftrag und freuen uns über die gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für Auftragsbestätigung

Auftragsbestätigung schreiben

Tipps zum Schreiben einer Auftragsbestätigung, um die Kundinnen und Kunden über den ordnungsgemäßen Eingang zu informieren.

[aktuelle Seite]

Auftragsbestätigung: Bestellung

Mustervorlage für eine Auftragsbestätigung, um eine eingegangene Bestellung und deren beinhalteten Auftrag zur Lieferung zu bestätigen.

Auftragsbestätigung: nach Auftrag

Mustervorlage für eine Auftragsbestätigung, um eine Bestellung eines Unternehmens und ihre erfolgreiche Auftragserteilung schriftlich zu bestätigen.

Auftragsbestätigung: Online-Shop

Mustervorlage für eine Auftragsbestätigung für einen Online-Shop als automatische Bestellbestätigung und als Beispiel für den eigenen Shop.

Auftragsbestätigung: Online-Shop 2

Ein Beispiel einer Mustervorlage für die Auftragsbestätigung in einem Online-Shop als automatische Rückmeldung, dass die Bestellung erfolgreich im System gespeichert wurde.

Auftragsbestätigung: Reservierung

Mustervorlage für die Bestätigung der Reservierung, wie sie im Tourismus immer wieder geschrieben und auch benötigt wird, etwa in Hotels oder Restaurants.

Auftragsbestätigung: Telefonat

Mustervorlage für eine Auftragsbestätigung, um eine telefonische Bestellung auf dem schriftlichen Weg zu bestätigen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Auftragsbestätigung

Startseite Wirtschaft