Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Natur -> Astronomielexikon -> Spiralgalaxie

Spiralgalaxie im Universum

Häufige Form der Galaxie

Galaxien im Universum können verschiedene Formen aufweisen, doch die Spiralform ist die am häufigsten anzutreffende Variante. Auch die Milchstraße, von der unser Sonnensystem ein Teil ist, ist eine Spiralgalaxie, aber sie ist nicht die einzige - es gibt noch viel mehr solcher Systeme.

Spiralgalaxie im Universum

Eine Spiralgalaxie hat in der Mitte, im Kern, einen Bulge, der von einer galaktischen Scheibe umschlossen ist und dieser ist vom Halo umhüllt. Die Sterne im Bulge und im Halo sind älter und früher bei der Entstehung der Galaxie geschaffen worden, man spricht auch von der Population II. Die Sterne auf der Scheibe, die die Spiralarme beinhaltet, sind jünger und man rechnet sie der Population I zu. Im Bereich der Scheibe entstehen weiterhin Sterne, während dieser Prozess im Kern und im umhüllenden Halo abgeschlossen ist. Durch die Spiralarme entstand der fast logische Name der Spiralgalaxie,

Nachdem man die Form der Spiralgalaxie entdeckt hatte und auch erkannte, dass die Milchstraße diesen Aufbau hat, ging man natürlich der Frage nach, wie es zu diesen Armen kam. Eine Theorie war, dass die äußeren Sterne und Sternsysteme sich schneller bewegen als die inneren Sterne, doch dann hätte es eine Verformung dieser Struktur geben müssen.

Heute glaubt man, dass die unterschiedliche Dichte in der Galaxie verantwortlich dafür ist, dass es zu diesen Armen kam. Man spricht von spiralförmigen Dichtewellen, die keinen unterschiedlichen Geschwindigkeiten unterliegen und daher die Struktur der Arme konstant beibehalten haben. Aber auch in diesem Punkt weiß man es einfach nicht und muss noch viel lernen und forschen, um die Entstehung und die Formen der Galaxien besser verstehen zu können.

Lesen Sie auch

Die Galaxie ist die Heimat der Sterne, die wiederum das Herzstück der Planeten im gigantischen Universum sind. Die Entstehung der Galaxie ist genauso ein großes Thema für die Astronomie wie auch ihre Beschaffenheit und Form. Denn es gibt verschiedene Arten, wie sich eine Galaxie mit ihren Millionen an Sternen zeigen kann.

Die Spiralgalaxie ist dabei die mit Abstand am häufigste Form der Galaxie. Dazu gehört auch unsere Heimat, die Milchstraße. Und auch die nächstgelegene Andromeda ist eine Spiralgalaxie.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Aufbau der SpiralgalaxieArtikel-Thema: Spiralgalaxie im Universum

    Beschreibung: Galaxien und Astronomie: die Form der Spiralgalaxie im Universum, wie es die Milchstraße auch eine ist und wie sie häufig vorkommt.

    letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020