Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter und Sprüche -> Voll

Sprichwörter über das Volle und die Menge

Voll und Menge bei Redensarten

Voll ist ein nettes Wort mit vier Buchstaben, das aber im deutschen Sprachgebrauch viel öfter vorkommt, als man glauben möge. Dass der volle Bauch nicht gerne studiert, weiß man, weil das Sprichtwort ist legendär. Aber auch ein Haus voller Töchter oder ein volles Herz sind Beispiele solcher Sprüche. Nachstehend einige Beispiele von Sprichwörtern und Lebensweisheiten über das Volle, in welcher Form auch immer.

Gefundene Sprichwörter (16) / zeige Seite 1 von 2

Ein voller Bauch studiert nicht gern.

Auf vollem Bauch steht ein fröhlich Haupt.

Nichts gleicht so sehr einem geschmackvoll gekleideten Narren als ein gut eingebundenes schlechtes Buch.

Geiz wird nicht satt, bevor er nicht den Mund voll Erde hat.

Mit einer Handvoll Gewalt kommt man weiter als mit einem Sack voll Recht.

Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon tausendmal gehört hat, als eine Tatsache, die einem völlig neu ist.

Wes das Herz voll ist, des gehet der Mund über.

Ihm hängt der Himmel voller Geigen.

Ein Löffel voll Tat ist besser als ein Scheffel voll Rat.

Es gibt kaum ein größeres Missverständnis, als wenn ein Mann eine Frau vollkommen zu verstehen glaubt.

Besser eine Hand voll Naturell als zwei Hände voll Wissenschaft.

Aus unbedachten Reden kommen viel Sünden und Schäden. Der ist gescheit und voller List, der seiner Rede ein Meister ist.

Es ist besser ein Sack voll Gunst als ein Sack voll Geld.

Ein Pfennig in der Sparbüchse macht mehr Gerassel als wenn sie voll wäre.

Ein Haus voll Töchter ist ein Keller voll sauren Bieres.

12

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Voll SprücheArtikel-Thema: Sprichwörter über das Volle und die Menge

      Beschreibung: Auswahl von Sprichwörtern und Lebensweisheiten über das Thema voll im Sinne von Menge aus dem Volksmund.

      letzte Bearbeitung war am: 25. 01. 2020