Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Umweltparks -> Eichenhain Klosterneuburg

Naturpark Eichenhain bei Klosterneuburg

Abhänge bis runter zur Donau

Der Naturpark Eichenhain hat seine Westgrenze bei St. Andrä-Wördern und seine Ostgrenze bei der bekannten Stadt Klosterneuburg und umfasst damit eine Zone des Wienerwaldes nordwestlich der Bundeshauptstadt Wien, die durch die Donau eine natürliche Grenze erhalten hat.

Naturpark Eichenhain: Beschreibung des Naturparks

In dieser Region und damit auch im Naturpark Eichenhain - zwischen Klosterneuburg und St. Andrä-Wördern - finden sich typischerweise gemäßigte Abhänge und Wiesen, Wälder mit Buchen und auch solche mit Eichen und Hügel, die über die Höhe von 500 Meter kaum hinausreichen. Das Areal wird gerne genutzt, um zu Wandern, um Spazierwege zu entdecken oder um einen Blick auf die Donau zu werfen.

Naturpark Eichenhain

Bildquelle: Naturpark Eichenhain, Foto: H. Marek

Zur Donau hinab wenden sich auch die Hänge, die fast das Niveau des Stromes erreichen, wodurch es zu landschaftlich schönen Kombinationen aus bewaldeten Hängen und dem zweitgrößten Strom Europas kommt. Der Name des Naturparks bezieht sich auf die zahlreichen Eichenwälder und auch Buchenwälder, die man besuchen kann und die natürlich auch als Ausflugsziele wählen könnte.

Generell ist das Areal abseits des Naturparks als Wandergebiet und vor allem Erholungsgebiet zu nennen. Wer sich vom Alltag lösen möchte und ein schönes Stück Natur sucht, wird hier fündig. Dass viele aus der Großstadt Wien flüchten und genau solche Plätze aufsuchen, ist kein Zufall und in dem Fall hat man ein tolles Angebot sogar in der Nähe.

Angebote für Besucher

Der Naturpark schützt diese Landschaftscharakteristik nachhaltig und bietet verschiedene Freizeitmöglichkeiten an. Neben Themenwegen gibt es die Hagenbachklamm, die einen Besuch verdient oder die Greifvogelzuchtstation in Unterkirchbach. Insgesamt 60 Kilometer an Wanderwege stehen zur Auswahl, dazu gibt es auch Pfade mit Brücken über die mit Bäumen bewachsene Klamm.

Die Wege sind auch im Winter nutzbar, zum Beispiel zum Langlaufen für die am Wintersport interessierten Besucherinnen und Besucher. Außerdem gibt es viele Punkte im Naturpark, durch deren Lage eine gute Sicht auf die Donau und ihren Verlauf möglich wird.

Naturpark Eichenhain: weitere Infos

Details zum Naturpark und den Freizeitmöglichkeiten finden Sie auf der nachstehenden Internetseite.

https://www.klosterneuburg.at/de/Naturpark_Eichenhain_6

Lesen Sie auch

Quer durch Österreich verteilt gibt es etwa 50 Naturparke mit dem Ziel, die Natur zu erhalten, aber auch zugänglich zu machen und sie auch näher vorzustellen. Sehr viele Naturparks gibt es in Niederösterreich, in Wien gibt es keinen - dort sind die kleine Parks eher zu finden plus größere Grünanlagen vom Prater bis zum Wienerwald.

Alle Naturparks im Überblick

Sämtliche Naturparks in der Übersicht finden Sie auf der Seite der Naturparks in Österreich.

Alle Nationalparks im Überblick

Die österreichischen Nationalparks finden Sie auf der Seite der Nationalparks in Österreich.

Naturparks im Bundesland Niederösterreich

Sehr viele Naturparks wurden in Niederösterreich eingerichtet. Das reicht vom Ötschergebiet bis zu den Wackelsteinen im Waldviertel, von Seebenstein im Südosten bis zur Hohen Wand oder bis zu den Leiser Bergen im Weinviertel.

Naturparks im Industrieviertel

Im Industrieviertel von Wien bis zu den Wiener Alpen gibt es eine ganze Reihe von Naturparks, die eingerichtet wurden - von der Hohen Wand bis Purkersdorf, von Seebenstein bis Klosterneuburg.

Naturparks im Mostviertel

Im Mostviertel gibt es 4 Naturparks vom Ötscher bis zum Jauerling und den Eisenwurzen im Südwesten, wobei die Eisenwurzen in der Steiermark und in Oberösterreich ebenfalls ein Thema für Naturparks sind.

Naturparks im Waldviertel

Auch im Waldviertel wurden einige Naturparks eingerichtet wie der bekannte in Gmünd mit den Wackelsteinen oder auch die Parks rund um die Moore bei Schrems und Heidenreichstein.

Naturparks im Weinviertel

Im Weinviertel gibt es aktuell nur einen Naturpark bei den Leiser Bergen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturpark Eichenhain KlosterneuburgArtikel-Thema: Naturpark Eichenhain bei Klosterneuburg

Beschreibung: Der 🌳 Naturpark Eichenhain befindet sich zwischen ✅ Klosterneuburg und St. Andrä-Wördern nordwestlich von Wien und ist ein wichtiges Erholungsgebiet.

letzte Bearbeitung war am: 24. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung