Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Ausbildung Restaurantfachmann

Ausbildung zum Restaurantfachmann

Gastgeber mit vielen Aufgaben im Lokal

Restaurantfachfrau und Restaurantfachmann ist ein Lehrberuf im Rahmen der Gastronomie, um in der Position als Gastgeber ein Lokal führen zu können und dabei viele Aufgaben inne zu haben. Die Ausbildung dauert drei Jahre und als Lehrbetriebe kommen die Unternehmen im Hotelgewerbe und im Gastgewerbe in Frage.

Verschiedenste Aufgaben sind zu erfüllen, damit ein Lokal unabhängig von seiner Größe funktionieren kann. Restaurantfachleute sind die Spezialisten für die unterschiedlichen Anforderungen, wobei sie generell die Rolle als Gastgeber im Restaurant oder der Gaststätte einnehmen und ihre Entscheidungen sind auch für das gesamte Unternehmen wesentlich, weil von den Ideen abhängen kann, ob sich die Leute wohl fühlen und der Erfolg möglich ist oder nicht.

Eine Aufgabe ist die Gestaltung des Gästeraumes oder der Räumlichkeiten - abhängig von der Größe des Lokals. Die Tische werden aufgestellt und dekoriert und die Besucherinnen und Besucher müssen sich wohl fühlen können. Die Restaurantfachfrauen und Restaurantfachmänner nehmen die Bestellungen auf und informieren auch über die Speisen und Getränke oder beantworten Fragen, wenn es bei der Bestellung Unklarheiten geben sollte.

Sie servieren auch die bestellten Produkte und kümmern sich um das Kassieren des Betrags, wenn die Gäste wieder aufbrechen wollen. Außerdem arbeiten sie bei der Gestaltung der Speisekarte und Getränkekarte mit und kümmern sich um die Pflege von Gläser, Geschirr und Besteck. Sie sind also in allen Bereichen einsetzbar und helfen mit, wenn es personell nötig sein sollte, sind aber vor allem strategisch bei der Gestaltung des Angebots und der Betreuung der Gäste wichtig.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Restaurantfachfrau oder Restaurantfachmann
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Tourismus und Gastronomie
Mögliche Lehrbetriebe: Betriebe des Hotel- und Gastgewerbes

Ausbildungsschwerpunkte

  • Gäste empfangen
  • Bestellungen aufnehmen
  • Servieren von Speisen und Getränke
  • Getränke ausschenken
  • Dekoration von Räume und Tische
  • Pflege von Geschirr und Besteck
  • Reservierungen und Reklamationen bearbeiten

Artikel-Infos

Ausbildung zum RestaurantfachmannArtikel-Thema:
Ausbildung zum Restaurantfachmann
letztes Datum:
11. 02. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Lehrberufe Tourismus und Gastronomie

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten