Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Gastronomiefachmann

Ausbildung zum Gastronomiefachmann

Mitarbeit in der Küche und beim Servieren

Gastronomiefachfrau und Gastronomiefachmann ist ein Lehrberuf mit dem Ziel, im Restaurant oder auch im Hotel an verschiedenen Orten mitwirken zu können, sei es in der Küche oder auch beim Empfangen der Gäste und beim Servieren. Die Ausbildung dauert vier Jahre und als Lehrbetriebe kommen die Unternehmen im Hotelgewerbe und im Gastgewerbe in Frage.

Es gibt verschiedene Spezialisierungen im Gastgewerbe wie zum Beispiel die Köche, aber es gibt auch jene Leute, die vielseitig einsetzbar sind und das sind die Gastronomiefachleute, die man auch als Allrounder umschreiben könnte. In der Küche sind sie in der Lage, Speisen unterschiedlichster Art und Weise zubereiten zu können, im Gastraum können sie die fertigen Speisen servieren und auch die Bestellungen aufnehmen.

Sie sind aber auch in der Lage, die Gäste zu empfangen und entsprechend zu betreuen. Die Dekoration des Gastraumes ist ein weiteres Thema der vielfältigen Aufgaben, die die Gastronomiefachfrauen und -fachmänner zu leisten imstande sind. Weiters könnte man das Zusammenstellen der Speisekarten und Getränkekarten nennen, auch das Abkassieren nach erfolgter Konsumation durch die Besucherinnen und Besucher zählt zu den Aufgaben.

Generell ist man vielseitig einsetzbar und hat damit auch einen guten Überblick über die verschiedenen Aufgaben und Stationen, sei es in einem Restaurant, in einem Wirtshaus oder einem großen Hotel.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Gastronomiefachfrau / Gastronomiefachmann
Lehrzeit: 4 Jahre
Bereich: Tourismus und Gastronomie
Mögliche Lehrbetriebe: Betriebe des Hotel- und Gastgewerbes

Ausbildungsschwerpunkte

  • Gäste empfangen und zu den Tischen begleiten
  • Bestellungen aufnehmen
  • Zusammenstellen von Speisepläne und Menüfolgen
  • Speisen verschiedenster Art zubereiten
  • Buffet arrangieren
  • Getränke ausschenken und Speisen servieren
  • Räume und Tische dekorieren
  • Reservierungen und Reklamationen bearbeiten
  • Lebensmittel lagern, bestellen und überprüfen

Weitere Infos zu Lehrberufe

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Ausbildung zum GastronomiefachmannArtikel-Thema: Ausbildung zum Gastronomiefachmann

      Beschreibung: Berufe in der Gastronomie: Gastronomiefachleute sind im Hotel und Restaurant sowohl in der Küche wie auch beim Servieren und Empfangen im Einsatz.

      letzte Bearbeitung war am: 10. 02. 2020