Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Astrologie -> Aszendent

Bedeutung des Aszendenten in der Astrologie

Zeichen am Osthimmel bei Geburt

Wenn man ein Horoskop erstellen möchte, braucht man einige Informationen, um zum Ergebnis kommen zu können. Das Geburtsdatum ist so eine Information, aber auch der Aszendent ist von Bedeutung, um die richtigen Schlüsse ziehen zu können. Dabei ist die Position am Himmel für die Bestimmung die Grundvoraussetzung.

Was versteht man unter dem Aszendenten?

Unter dem Aszendenten versteht man jenes Tierkreiszeichen in der Astrologie, das am Osthimmel zum Zeitpunkt der Geburt erscheint. Durch die Erdumdrehung entsteht der Eindruck, dass die Tierkreiszeichen sich einmal um die Erde drehen. Als Folge gibt es alle zwei Stunden ein anderes Sternzeichen am Osthorizont ergo auch alle zwei Stunden einen neuen Aszendenten.

Bedeutung des Aszendenten für das Horoskop in der Astrologie

Um den Aszendenten daher exakt festlegen zu können, braucht man die genaue Geburtszeit. Denn Unsicherheiten in der Zeit um ein paar Stunden verändert das Ergebnis bei der Ermittlung bereits so nachhaltig, dass eine seriöse Festlegung des entsprechenden Sternzeichens gar nicht mehr möglich ist. Das Sternzeichen ist aber für die Kernaussage der Einflüsse auf den gerade geborenen Menschen von sehr großer Bedeutung, weil jedes der zwölf Sternzeichen für andere Charaktereigenschaften und auch andere Vorzüge oder Verhaltensweisen steht.

Man spricht beim Tierkreiszeichen, das als Aszendent ermittelt wird, von einem aufsteigenden Zeichen. Neben dem Sonnenzeichen ist der Aszendent der wichtigste Faktor bei der Erstellung eines Horoskops. Das Sonnenzeichen ist dabei eher allgemeiner Natur, während der Aszendent weit individuellere Aussagen zulässt. Dieser Unterschied in der Gewichtung ist auch schnell erklärt, denn das Sonnenzeichen gilt für einen kompletten Monat, während der Aszendent für genau zwei Stunden gilt und daher präzisere Aussagen über die Sternenkonstellation möglich werden, die bei der Geburt gegeben waren.

Diese Sternenkonstellation ist in der Astrologie sehr wichtig, weil auch die Himmelskörper des Sonnensystems von der Sonne bis zum Pluto Aussagen über den Menschen ermöglichen. Man muss also wissen, welcher Himmelskörper und welches Tierkreiszeichen überhaupt bei der Geburt ein Thema war, um daraus Rückschlüsse ziehen zu können.

Auch der Geburtsherrscher orientiert sich am Aszendenten, denn er ist dem Sternzeichen zugeordnet, das als Aszendent bestimmt wurde. Zu beachten bei der Ermittlung ist auch die Sommerzeit, durch die sich die Ergebnisse verschieben können.

Lesen Sie auch

Das Horoskop ist das Ziel der meisten an der Astrologie interessierten Menschen. Wohin geht die Reise und wie wird sich mein Leben oder auch meine Berufskarriere weiterentwickeln? Der Einfluss der Planeten, das eigene Sternzeichen, aber auch die Häuser sind Faktoren, um etwa ein Tageshoroskop erstellen zu können. Der Aszendent ist ein weiterer wichtiger Faktor.

Die Beschreibung der Häuser sowie all die anderen Informationen fügen sich zu einem Gesamtbild zusammen, das dann doch deutlich komplexer ist als der Dreizeiler in der Tageszeitung. Trotzdem ist auch für den Laien nicht uninteressant, was ein Horoskop über Dich aussagen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Aszendent und seine Bedeutung beim HoroskopArtikel-Thema: Bedeutung des Aszendenten in der Astrologie

Beschreibung: Der ⭐ Aszendent und seine Bedeutung in der Astrologie für die Erstellung des ✅ Horoskops als Zusatzinformation.

letzte Bearbeitung war am: 12. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung