Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Zoos in Österreich -> Grünau Wildpark

Cumberland Wildpark Grünau

Überblick über die Tierwelt in Europa

Das Almtal befindet sich im Bundesland Oberösterreich östlich des bekannten Traunsees und der Stadt Gmunden und im Almtal findet man auch die Gemeinde Grünau. In und um Grünau wurde ein Wildpark eingerichtet, der mit einer Fläche von 60 Hektar viel Platz zur Verfügung hat, um die Tierwelt Mitteleuropas den Besucherinnen und Besuchern zeigen zu können.

Wildpark Grünau: das Angebot

Der Tierpark befindet sich nahe einem Alpenwildfluss und stellt die mitteleuropäische Tierwelt in den Mittelpunkt. Das betrifft die Säugetiere genauso wie die verschiedenen Vogelarten. Für die Besucher stehen zwei Rundwege zur Verfügung, mit denen der großräumige Wildpark erkundet werden können. Der eine Weg ist 2,6 Kilometer lang, der andere hat mit 4,3 Kilometer schon eher Wandercharakter.

Wildpark Grünau Oberösterreich / Luchs

Bildquelle: Wikimedia / Christina Nöbauer

Vorgefunden können Großtiere werden wie Elche und Braunbären, aber auch die Rothirsche dürfen nicht fehlen. Deren Gehege ist begehbar. Es gibt zudem Luchs und Rotfüchse, Wildkatzen und Marder, Waschbären sowie Fischotter sind ebenfalls vertreten. Die Palette der Tierarten reicht weiter über Biber bis zu Fasane oder Kraniche.

Haustiere sind ebenfalls ein Thema und dazu gibt es Holzvolieren, in denen Greifvögel gezeigt werden - vom Adler bis zum Bussard. Außerdem gibt es Freiland-Aquarien mit verschiedenen Fischarten und anderen Tierarten aus heimischen Gewässern.

Besonderheiten im Wildpark

Die beiden genannten Spazierwege lassen den großen Wildpark zu einer Kombination aus Naturerlebnis und Wanderung werden. Interessant wäre auch die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle neben dem Park, in der viele Untersuchungen über das Verhalten der Tiere durchgeführt werden, doch diese ist nicht öffentlich zugänglich.

Für die Kinder gibt es eigene Spielflächen inklusive Kletterbaum und Elektrobagger. Das Füttern der Tiere ist für die Besucherinnen und Besucher gestattet, aber man darf nur das käufliche Spezialfutter verwenden. Es gibt auch Fischfutterautomaten.

Der Wildpark ist behindertengerecht und eben angelegt, sodass er mit dem Rollstuhl besucht werden kann. Auch die Nutzung mit dem Kinderwagen ist damit möglich. Hunde sind nicht gestattet.

Wildpark Grünau: weitere Infos

Details zum Wildpark und den Tieren sowie den Öffnungszeiten samt Eintrittspreise finden Sie unter der nachstehenden Internetseite des Tierparks.

https://wildpark.at/

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Wildpark Grünau in OberösterreichArtikel-Thema: Cumberland Wildpark Grünau

Beschreibung: Der Cumberland Wildpark Grünau ist ein Tierpark im Bundesland Oberösterreich mit einem Überblick über die europäische Tierwelt auf 60 Hektar Fläche.

letzte Bearbeitung war am: 06. 07. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung