Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Jahrmarkt Niederösterreich

Jahrmarkt in Niederösterreich

Einmalige Märkte in den Städten und Gemeinden

Der Jahrmarkt ist ein traditionelles Volksfest, das schon im Mittelalter organisiert wurde. Damals diente der Markt als Handelsimpuls, heute ist eher der Tourismus gefördert, wenn in den Städten und Gemeinden der Markt veranstaltet wird. Auch Besucherinnen und Besucher von weiter entfernten Städten und Gemeinden kommen dann gerne zu Besuch, um sich zu unterhalten. Allerdings ist der Jahrmarkt als einmaliger Markt pro Jahr nicht immer gültig, weil es auch Märkte in Gemeinden gibt, die im Frühjahr und Herbst angeboten werden.

Und der Jahrmarkt ist als definitiv nicht restlos schlüssig, weil er häufig mit dem Kirtag sich überschneidet, sodass verschiedene Namen für ähnliche Veranstaltungen angeboten werden. Das ist aber für die Gäste nicht wirklich wichtig, weil es vor allem um das Beisammensein und die gute Unterhaltung geht.

Im Bundesland Niederösterreich gibt es sehr viele Jahrmärkte und diese haben eine lange Tradition. Neben dem Jahrmarkt gibt es auch den Krämermarkt als zweite Bezeichnung und es werden auch andere Namen wie Herbstmarkt oder Frühjahrsmarkt verwendet. Oftmals ist der Kirtag als Jahrestag der Kirche und der Jahrmarkt die gleiche Veranstaltung. Gleich ist all diesen Bezeichnungen, dass man ein Volksfest einerseits und einen Handelsbetrieb andererseits vorfindet. Größere Märkte bieten auch Konzerte oder Abwechslung für die Kinder an wie etwa Karussell oder Ringelspiel.

Nachstehend finden Sie die Termine der Jahrmärkte im Bundesland Niederösterreich, soweit sie bekannt gegeben wurden. Wenn Sie weitere Termine wissen, würden wir uns über ein kurzes Mail an office@wissenswertes.at freuen, damit wir diese Liste ergänzen können.

Liste einschränken? (z.B. Ortsname, Titel):


Aktuelle Jahrmärkte in Niederösterreich (0)

Aktuell keine Termine gespeichert.

Lesen Sie auch

Eventkalender Niederösterreich

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste in Niederösterreich finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge in Niederösterreich

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte in Niederösterreich

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Jahrmarkt oder Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Jährliche Volksfeste in Niederösterreich

Es gibt einige zum Teil sehr bekannte Volksfeste, die in Niederösterreich jedes Jahr, manchmal auch jedes zweite Jahr stattfinden.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Jahrmarkt NiederösterreichArtikel-Thema: Jahrmarkt in Niederösterreich

Beschreibung: Termine der Jahrmärkte oder auch Krämermärkte in Niederösterreich als jährlich wiederholende Volksfeste in den Städten und Gemeinden.

letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung