Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Ottakringer Wald

Ottakringer Wald in Wien

Großes Erholungsgebiet

Der Ottakringer Wald befindet sich im 16. Wiener Gemeindebezirk Ottakring und zwar in dessen Westen. Es ist kein Freizeitpark im eigentlichen Sinne, sondern ein großes Erholungsgebiet, das mit einer Fläche von 192 Hektar eine beachtliche Dimension aufweist. Dieses Waldgebiet umfasst 2,5 Prozent aller Wälder der Bundeshauptstadt Wien.

Ottakringer Wald: Beschreibung des Erholungsgebiets

Von der Bezirksgrenze zum 14. Bezirk an den Südhängen des Rosentals bis zur Kreuzeichenwiese und dem Moosgraben an der Grenze zum 17. Bezirk reicht das Areal des Ottakringer Waldes. Viele Waldgebiete, Liegewiesen und schöne Naturbilder bietet das Erholungsgebiet, in dem auch zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge möglich sind.

Ottakringer Wald in Wien-Ottakring

Ein beliebtes Ausflugsziel ist beispielsweise die Jubiläumswarte, die auf einer Höhe von 449 Metern sowohl auf dem Straßenweg durch die Johann Staud-Straße erreichbar ist, als natürlich auch über Wanderwege. Auch die Kreuzeichenwiese wird gerne aufgesucht und war schon oft ein beliebtes Ziel von Schulausflügen.

Mit dem ebenfalls gerne aufgesuchten Gallitzinberg (oder Wilhelminenberg) gibt es ein weiteres Ausflugsziel im Ottakringer Wald. Tümpel, Wiesen und Wälder wechseln sich ab, wobei die Wälder unterschiedliche Charaktere und Baumarten aufweisen. Außerdem gibt es eine Rodelbahn und auch der Grillplatz ist nutzbar, sodass man auch einen Ausflug mit Grillparty kombinieren könnte.

Generell ist der Ottakringer Wald ein großes Areal und der Beginn des Wienerwaldes mit vielen Möglichkeiten. Längere Wanderungen sind möglich und doch bewegt man sich weiterhin im Wiener Stadtgebiet. Die Kinder können laufen so viel sie wollen und auch die Erwachsenen erholen sich vom Alltagsstress.

Ottakringer Wald: weitere Infos

Details über das Erholungsgebiet und den genauen Lageplan finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/erholung/ottakringer-wald.html

Lesen Sie auch

Der 16. Bezirk der Stadt Wien ist ein Widerspruch in sich, denn es gibt im Westen die Waldgebiete als Ausläufer des Wienerwaldes und im Osten direkt beim Gürtel dicht bebaute Straßenzüge mit wenig Freiraum. Daher sind gerade dort Parkanlagen wie der Ludo-Hartmann-Park wichtig, bekannt ist auch der Kongreßpark und es gibt auch den Leon-Askin-Park.

Ganz anders sieht es im Westen aus, denn es gibt mit dem Ottakringer Wald viel mehr Platz und den brauchen die Menschen auch zur Erholung und Entspannung vom Alltag, sei es die Kinder zum Spielen und Laufen oder auch die erwachsenen Menschen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ottakringer Wald Wien 16Artikel-Thema: Ottakringer Wald in Wien

Beschreibung: Der 🌳 Ottakringer Wald im 16. Wiener Gemeindebezirk ist ein ✅ sehr großes Erholungsgebiet zum Spazieren und Wandern mitten im Stadtgebiet von Wien.

letzte Bearbeitung war am: 25. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung