Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Eisenwurzen NÖ Hollenstein

Naturpark Eisenwurzen NÖ

Mittelgebirge im Süden von NÖ

Die niederösterreichische Eisenwurzen ist ein langgezogenes Mittelgebirge, das seine westlichen Ausläufer in Oberösterreich hat und südlich von Weyer in leicht nordöstlicher Richtung bis Gaming im niederösterreichischen Mostviertel sein östliches Ende findet. Damit befindet man sich im alpinen Bereich von Niederösterreich.

Naturpark Eisenwurzen: Beschreibung des Naturparks

Nicht weit von den mittelhohen Bergen der Eisenwurzen entfernt befindet sich südlich die Landesgrenze zum Bundesland Steiermark. Daher ist das Einzugsgebiet für die Menschen von gleich drei Bundesländern interessant und wichtig. Es gibt viele Möglichkeiten für das Radfahren, natürlich besonders auch für Wanderungen und man kann viel über die Vergangenheit der Region lernen, die stark im Einfluss von Eisen und Holz stand.

Naturpark Eisenwurzen Niederösterreich

Bildquelle: Naturpark Eisenwurzen NÖ, Foto: H. Marek

Das gilt auch für die Gemeinde Hollenstein an der Ybbs, die im Mittelpunkt des Naturparks Eisenwurzen steht. Der Naturpark Eisenwurzen soll die Hänge, Almen und Urwaldreste schützen, die erhalten geblieben sind und in Hollenstein gibt es das Informationszentrum des Naturparks. Hollenstein selbst stand stets im Einfluss der Verarbeitung von Eisen, Holz und Wasser. Das Areal ist ungefähr 5.000 Hektar groß und bekannte Berge sind Teil der Eisenwurzen wie der Gamsstein (1.774 m), die Voralpe (1.770 m) und der Königsberg (1.452 m).

Sie sind nicht nur hoch und auch anspruchsvoll im Erreichen, sie bieten auch sehr abwechslungsreiche Landschaftsbilder mit Felsen, aber auch Wasserfälle und sogar Moore und stellen mit diesem Naturschatz den Schwerpunkt des Parks dar.

Angebote für Besucher

Es gibt im Naturpark Themenwanderungen, die Möglichkeit, Schmieden zu besichtigen, Radtouren für das Mountainbike und auch viele Aktivitäten im Winter inklusive Skigebiete und Schneewanderungen. Vor allem auch der Besuch der Schmiede ist eine Reise wert und zeigt Vorgänge, die man im Alltag nie zu Gesicht bekommen kann.

Im Naturpark NÖ Eisenwurzen werden Führungen angeboten, um noch mehr über die Natur und den Lebensraum des Areal kennenzulernen, man kann aber auch eigene Wanderungen anstreben oder die Landschaft wie ausgeführt mit dem Mountainbike aufsuchen.

Naturpark Eisenwurzen: weitere Infos

Weitere Informationen über den Naturpark NÖ Eisenwurzen und die Aktivitäten sowie Veranstaltungen finden Sie auf der nachstehenden Webseite.

https://hollenstein-ybbs.gv.at/naturpark-noe-eisenwurzen

Lesen Sie auch

Quer durch Österreich verteilt gibt es etwa 50 Naturparke mit dem Ziel, die Natur zu erhalten, aber auch zugänglich zu machen und sie auch näher vorzustellen. Sehr viele Naturparks gibt es in Niederösterreich, in Wien gibt es keinen - dort sind die kleine Parks eher zu finden plus größere Grünanlagen vom Prater bis zum Wienerwald.

Alle Naturparks im Überblick

Sämtliche Naturparks in der Übersicht finden Sie auf der Seite der Naturparks in Österreich.

Naturparks im Bundesland Niederösterreich

Sehr viele Naturparks wurden in Niederösterreich eingerichtet. Das reicht vom Ötschergebiet bis zu den Wackelsteinen im Waldviertel, von Seebenstein im Südosten bis zur Hohen Wand oder bis zu den Leiser Bergen im Weinviertel.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturpark Eisenwurzen NÖ HollensteinArtikel-Thema: Naturpark Eisenwurzen NÖ

Beschreibung: Der 🌳 Naturpark NÖ Eisenwurzen teilt sich die Naturlandschaften mit der Steiermark und Oberösterreich rund um die ✅ Berge der Eisenwurzen.

letzte Bearbeitung war am: 24. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung