Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Schiffbauer

Ausbildung zum Schiffbauer oder zur Schiffbauerin

Entwicklung, Herstellung und Wartung von Schiffe

Schiffbauerin und Schiffbauerin ist ein Lehrberuf mit einer vorgesehenen Lehrzeit von drei Jahren, um nach der Ausbildung selbst Schiffe bauen zu können oder die Wartung der Schiffe durchzuführen. Als Lehrbetriebe kommen die Schiffswerften in Frage.

Jede Art von Schiff muss einmal gebaut werden, sei es das privat genutzte Segelschiff, die großen Tourismusschiffe oder auch Schiffe, die für Unternehmen als Baggerschiffe im Einsatz sind. Selbst schwimmende Brücken zählen zu den Produkten, die die Schiffbauerinnen und Schiffbauer als Ergebnis ihrer Tätigkeit vorweisen können, wobei es unterschiedlichste Arbeiten gibt. Manchmal werden Bauteile hergestellt, manchmal ganze Schiffe gebaut oder die Wartung übernommen.

Grundlage für das Herstellen eines neuen Schiffs ist ein Konstruktionsplan, manchmal auch eine Montagezeichnung. Aufbauend auf diesen Informationen werden die Arbeitsschritte geplant und vorbereitet, ehe meist mit computergesteuerten Brennschneidemaschinen Stahlblech und auch Stahlprofile bearbeitet und verarbeitet wird. Diese werden vor allem durch Pressen in die notwendige Form gebracht, um fertige Bauteile herstellen zu können.

Sind die Bauteile fertiggestellt, werden sie montiert und zusammengeschweißt und so entsteht Stück für Stück das finale Ergebnis. Neben der eigentlichen Herstellung oder der Produktion von Einzelteilen für die Schifffahrt ist auch die Wartung ein großes Thema in diesem Beruf.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Schiffbauerin oder Schiffbauer
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Metalltechnik und Maschinenbau
Mögliche Lehrbetriebe: Schiffswerften

Ausbildungsschwerpunkte

  • Verstehen von Konstruktionsplänen und Montagezeichnungen
  • Erstellen von Schiffsbauteilen
  • Vernieten und Verschweißen dieser Bauteile
  • Kontrolle von Schiffe und Schiffskörper in Sachen Dichte und Festigkeit
  • Durchführung der Oberflächenbehandlung als Vorbeugung vor Rost

Weitere Infos zu Lehrberufe

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Ausbildung zum SchiffbauerArtikel-Thema: Ausbildung zum Schiffbauer oder zur Schiffbauerin

      Beschreibung: Berufe und Schiffe: Schiffbauer/in ist ein Lehrberuf, um nach der Ausbildung Schiffe in der Wert herstellen und warten zu können.

      letzte Bearbeitung war am: 11. 02. 2020