Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Adventmarkt -> Adventmarkt Oberösterreich -> Brauchtumsmarkt Oberneukirchen

Brauchtumsmarkt in Oberneukirchen

Kunsthandwerk und Möglichkeit zum Mitmachen

Oberneukirchen ist eine Gemeinde im nördlichen Oberösterreich, etwa 30 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Linz gelegen. In dieser Gemeinde wurde der Brauchtumsmarkt eine schöne Tradition, der jedes Jahr am Beginn der Adventzeit veranstaltet wird.

Der Oberneukirchner Brauchtumsmarkt ist eine zweitägige Veranstaltung, bei der jedes Jahr ein anderes Motto im Mittelpunkt steht. Als Veranstaltungsort konnte das Kulturhaus Schnopfhagen gewonnen werden und im Kulturhaus sowie den weiteren Gebäuden und den Zonen davor werden handwerkliche Produkte angeboten, die später als Weihnachtsgeschenke viel Freude bereiten werden.

Das Motto 2018 lautet: "Nåd´l und Fåd´n". Über 100 Aussteller bieten ihre hochwertigen Waren aus Ton, Filz, Glas, Leder, Leinen oder Holz  an, geben Einblicke in Ihre Arbeitsweisen und freuen sich auf persönliche Gespräche. Öle, Salze, Schmuck, Gestecke und vieles mehr sind schöne Dinge für sich selbst oder als Geschenk.

Adventmarkt Oberneukirchen

Bildquelle: Erich Pröll, Herbert und Erika Ganglberger

Adventstimmung und Tradition

Beim heurigen Brauchtumsmarkt werden traditionsreiche Handarbeits-Techniken neu entdeckt. Die Geschichte der Handarbeit umfasste immer zwei wichtige Lebensbereiche der Menschen. Die Kleidung und die Gestaltung der Wohnung. Die Kunst des Strickens und des Häkelns ist uralt. Gräberfunde der ersten Jahrhunderte lassen darauf schließen. Auch die Stickkunst ist sehr alt, im Mittelalter zum Beispiel gab es wertvolle Weißstickereien an kostbaren Altarbehängen und Wandteppiche. Frankreich hat die Stickerei durch die Richelieu-Arbeit bereichert. Die Künste wurden in erster Linie von Frauen ausgeübt. Männer bildeten in der Geschichte eher die Ausnahme im Umgang mit Nadel und Faden.

Die Goldhaubengruppe Oberneukirchen führt Handarbeiten wie Kreuzstich, Hardanger, Ajour, Gerstenkorn, Richelieu, Gobelin, Occhi, Klöppeln, Filethäkeln, Nähen von Zwirnknöpfen vor. Viele schöne Werkstücke werden zudem ausgestellt und zum Kauf angeboten.

Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und die Kinder können beim Basteln helfen und auch vieles lernen. Vom kleinen Christbaumschmuck bis zu Kerzen, die selbst hergestellt werden, reicht der Bogen, der durch ein eigenes Kinderprogramm zusätzlich aufgewertet wird. So gibt es am Samstag um 13.00 Uhr und am Sonntag um 10.00 und 14.00 Uhr eine Märchenerzählung.

Informationen
Titel: Brauchtumsmarkt in Oberneukirchen

Termin: 23. und 24. November 2019
Öffnungszeiten: Sa 10.00 - 18.00 Uhr, So 09.00 - 17.00 Uhr
Ort: 4181 Oberneukirchen
Eintritt: EUR 2,-- pro Tag für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahre

Alle weiteren Informationen über die Veranstaltung sowie über weitere Aktionen des Kulturzentrums erfahren Sie auf nachstehender Webseite:

https://www.schnopfi.com/

Ebenfalls interessant:

Adventmärkte im Bezirk Urfahr

Adventmarkt Alberndorf

Der Alberndorfer Adventmarkt ist ein zweitägiger Adventmarkt am ersten Adventwochenende in Alberndorf in der Riedmark.

Weihnachtsmarkt Bad Leonfelden

Der Bad Leonfeldener Weihnachtsmarkt ist ein zweitägiger Adventmarkt am ersten Adventwochenende im Mühlviertel.

Weihnachtsmarkt Feldkirchen an der Donau

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Mühldorf ist ein Adventmarkt in Feldkirchen an der Donau, der bereits im November stattfindet.

Christkindlmarkt Gramastetten

Der Gramastettner Christkindlmarkt ist ein Adventmarkt am ersten Adventwochenende mit Kinderprogramm und Kunsthandwerk.

Adventmarkt Herzogsdorf

Der Herzogsdorfer Adventmarkt ist ein zweitägiger Weihnachtsmarkt im Mühlviertel, der am ersten Adventwochenende stattfindet.

[aktuelle Seite]

Brauchtumsmarkt Oberneukirchen

Der Brauchtumsmarkt in Oberneukirchen ist ein Adventmarkt in der 3. Novemberwoche mit Kunsthandwerk und eigenen Bastelerfahrungen.

Advent Mühlendorf Reichenthal

Der Advent im Mühlendorf Reichenthal ist ein zweitägiger Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende beim Schloss Waldenfels.

Adventmarkt Waxenberg

Der Advent im Schloss Waxenberg im Mühlviertel ist ein zweitägiger Adventmarkt am zweiten Adventwochenende.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Adventmarkt Oberösterreich

Startseite Freizeit