Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Gartenmöbel (Überblick) -> Hängematte

Hängematte für den Garten

Hängematte: Entspannung im eigenen Garten

Wohnen ist ein Thema, das nicht bei der Wohnungstür enden muss, denn immer mehr Menschen lieben es, ein eigenes Haus oder ein Gartenhaus zu nutzen, auch der Wohnwagen am Campingplatz ist ein Ansatz zum Thema. Und damit kommen die Gartenmöbel ins Spiel und weitere Ideen, wie man sich gemütliche Stunden organisieren kann.

Grundlagen zur Hängematte

Ein Ansatz dazu ist die Hängematte, die sehr beliebt ist. Sie war es immer schon, wird von den Kinder geliebt, weil sie sich von den üblichen Gartenmöbeln abheben und auch Erwachsene mögen die Hängematte sehr. Sie wird an beiden Enden fixiert und bietet schaukelähnlich eine Liegefläche, die zum Schlafen, Ruhen oder auch Lesen genutzt werden kann.

Dabei ist aber zu beachten, dass ein Tag in der Hängematte von außen zwar sehr bequem und cool wirkt, nicht aber unbedingt bequem und cool sein muss - speziell aus Sicht des Rückens und der Wirbelsäule. Wenn das Material nicht stabil genug verarbeitet wird, hängt man im wahrsten Sinne des Wortes durch und die Belastung für die Wirbelsäule steigt an. Die Folge kann sein, dass man am Abend völlig steif ist und der Rücken schmerzt.

Dann macht die Hängematte natürlich keinen Sinn. Daher ist die Kontrolle des verwendeten Materials wesentlich für ein Wohlempfinden im Garten. Ein gutes Beratungsgespräch kann helfen, den Bedarf zu erläutern und auch die Frage zu klären, wer die Hängematte wie lange nützen möchte. Die Sicherheit ist bei Kindern ein Thema, aber vor allem bei stundenlanger Nutzung sollte die Stabilität gegeben sein und der Rücken auch wirklich unterstützt werden können.

Hängematte und Möbelmarkt

Hängematten gibt es in vielen Preisklassen und aus unterschiedlichem Material. Im Möbelmarkt sollte man sie entsprechend ausprobieren, um auch den Unterschied für sich selbst feststellen zu können. Vom Aussehen her stehen viele Optionen offen - von knallbunt bis rein weiß gibt es viele Varianten.

    Ebenfalls interessant:

    Einrichtung für den Garten

    • Bistrostuhl
      Der Bistrostuhl ist eine Sitzgelegenheit, die immer öfter als Gartenmöbel angeboten wird, aber auch in der Wohnung eine Option sein könnte.
    • Doppelliege
      Die Doppelliege ist eine Überleitung des Doppelbettes für die Gartenmöbel und bietet mit größerer Breite Platz für zwei Personen.
    • Gartengruppe
      Die Gartengruppe ist eine Kombination und ein umfassendes Angebot an Gartenmöbel vergleichbar mit der Sitzgruppe für die Wohnungseinrichtung.
    • Gartentisch
      Der Gartentisch ist wie jede Form von Stuhl ein wesentliches Möbelstück für Garten und auch die Terrasse, optional den Balkon.
    • Hängematte
      Die Hängematte als Idee für den Garten zum Entspannen und Spielen, mit unterschiedlichem Materialen und auch Ausführungen.
    • Hängestuhl
      Der Hängestuhl ist eine Weiterentwicklung der Hängematte und ist wirklich eine Sitzgelegenheit, die das Schaukeln und Rasten ermöglicht.
    • Kinder-Gartenmöbel
      Mit den Angeboten von Kinder-Gartenmöbel gibt es in kleineren Dimensionen auch Stühle und Tische in reduzierten Dimensionen für die kleinen Gartenbesucher.
    • Klappsessel
      Der Klappsessel oder Klappstuhl ist eine bekannt praktische Form von Gartenmöbel mit wenig Platzbedarf beim Verstauen.
    • Liegestuhl
      Der Liegestuhl ist ein klassisches Gartenmöbel und bietet das Sonnenbad im Garten, möglicherweise auch auf dem großen Balkon an.
    • Relaxliege
      Die Relaxliege ist ein weiteres Angebot an Liegemöbel für den eigenen Garten oder auch für eine größere Terrasse.
    • Schaukelliege
      Die Schaukelliege ist ein bequemes Gartenmöbel zum Ruhen und für das Sonnenbad, das aber auch das beliebte Schaukeln ermöglicht.
    • Sonnenliege
      Die Sonnenliege ist eine weitere Möglichkeit für Liegemöbel, wenn man sich im Freien - im Garten oder auf der Terrasse - wohlfühlen möchte.
    • Stapelsessel
      Der Stapelsessel ist eine Idee für den Garten, um auch bei mehreren Sitzgelegenheiten wenig Platz zum Verstauen zu brauchen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Beleuchtung (Überblick)
      Beleuchtung oder Licht ist eine Grundvoraussetzung für das Bewohnen von Wohnung und Haus und bietet viele Möglichkeiten.
    • Bett / Betten (Überblick)
      Das Bett ist das wichtige Schlafmöbel für den geruhsamen Schlaf und die Erholung und es gibt die unterschiedlichsten Bettenmodelle und Dimensionen.
    • Gartenmöbel (Überblick)
      Überblick über Gartenmöbel als Sitz- und Liegegelegenheiten für den Garten selbst, aber auch für eine Terrasse oder den Balkon.
    • Gesundes Wohnen
      Richtig lüften: das gesunde Wohnen und Tipps für die Vorsorge vor Krankheitserreger in den eigenen vier Wänden.
    • Haushaltsgeräte (Überblick)
      Die Gruppe der Haushaltsgeräte stellt die elektronischen Haushaltshilfen dar - von der Waschmaschine bis zur Gefriertruhe und jeder Form von Kühlschrank.
    • Kücheneinrichtung (Überblick)
      Tipps für die Küche und die Kücheneinrichtung mit grundsätzlichen Überlegungen und Konzepte im Hinblick auf Küchenmöbel, Einbaugeräte und Haushaltsgeräte.
    • Küchengeräte (Überblick)
      Die Küchengeräte sind die technische Einrichtung für das Zubereiten von Speisen vom Brotbackautomaten bis zur Eismaschine oder dem Toaster.
    • Sessel / Stühle (Überblick)
      Stühle und Sessel sind Sitzmöbel für die eigenen vier Wände, um bei vielerlei Zweck beim Tisch sitzen zu können und es gibt eine Fülle an Möglichkeiten.
    • Sofa / Wohnlandschaft (Überblick)
      Neben den Stühlen und Sessel sind die bequemen Sitzmöbel auch eine wichtige Ausstattung für das Eigenheim vom Sofa bis zur Wohnlandschaft.
    • Stauraum (Überblick)
      Der Stauraum wie Schrank, Regal oder Vitrine ist wesentlich für das Wohnen und Leben, um Platz für Gegenstände zu haben.
    • Einbruchschutz
      Einbruchschutz, um Wohnung oder Haus vor Einbrecher zu bewahren - durch Alarmanlage, Sicherheitstür und weitere Maßnahmen.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Gartenmöbel (Überblick)

    Startseite Lifestyle