Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Natur -> Umweltlexikon -> Weißglas

Weißglas sammeln für die Wiederverwertung

Weißglas als Grundlage für neue Glasverpackung

Im Rahmen der Mülltrennung wird neben Altpapier besonders fleißig das Altglas gesammelt und entsorgt. Das Altglas wird dabei in Buntglas und Weißglas getrennt, da beide Glasarten unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen und bei der Wiederverwendung in verschiedenen Kanälen weiterverarbeitet wird.

Beispiele für Weißglas

Weißglas ist dann gegeben, wenn man ungefärbtes Glas vor sich hat. Bereits leicht gefärbtes Glas ist im Behälter für Buntglas zu entsorgen. Ist man sich unsicher, wird Buntglas empfohlen, nur wirklich ungefärbtes Glas sollte im Weißglasbehälter landen.

Von den Materialien her ist die Vorgabe für Weißglas ident mit jener des Buntglas, also betrifft es hauptsächlich die Verpackungsmaterialien wie Flaschen und Gläser. Entsorgt werden daher als Weißglas Einwegflaschen verschiedenster Art. Dazu zählen die Einwegflaschen von alkoholfreien Getränken wie Limonaden und Fruchtsäfte genauso wie auch von Wein oder von Spirituosen und anderer alkoholischer Getränke.

Ebenfalls zum Weißglas zählen die kleinen Fläschchen, wie sie für Medikamente als Verpackung verwendet werden. Auch Kosmetikartikel haben oft solche kleinen Flaschen als Verpackung in Verwendung und können auf diese Weise entsorgt werden. Kondensmilchflaschen sind ein weiteres praktisches Beispiel.

Die Behälter für das Entsorgen von Weißglas befinden sich in großen Städten an vielen Orten, in kleineren Gebieten in der Nähe dichter bewohnter Straßenzüge oder Plätze und neben dem Weißglascontainer gibt es auch jenen für das Buntglas, um alles Altglas an gleicher Ort und Stelle entsorgen zu können.

Lesen Sie auch

Bevor man den Müll richtig trennt, sollte man sich Gedanken darüber machen wie man Abfall vermeiden könnte. Hilfestellung gibt es auch vom Misttelefon bei der Frage nach der richtigen Mülltrennung aber auch mit Tipps, wie man die Menge an Abfall reduzieren kann.

Es tut sich auch immer wieder etwas, denn von Gemeinde zu Gemeinde und von Bundesland zu Bundesland kann es verschiedene Vorschriften und Empfehlungen geben. So wurde mancherorts in der gelben Tonne jedes Plastik wie auch die Plastiksackerl gesammelt und später auf Plastikflaschen reduziert.

Generell kann man bei den üblichen Behältern Glas, Metall wie Dosen und Plastik entsorgt werden.

Meist im Rahmen von Haushalte oder am Land auch in eigenen Behältern kann man das Altpapier sammeln. Das fällt in großer Zahl an - Stichwort Werbesendungen - aber es gibt auch Fallen. Zu Beachten ist die richtige Entsorgung etwa vom beschichteten Karton oder auch beim Thermopapier (Kassabons). Das Thermopapier ist nämlich beschichtet und hat nichts im Altpapier zu suchen.

Eine andere Situation gibt es mit Problemstoffe und alte Geräte, die man entsorgen muss. Dafür gibt es den Mistplatz etwa für defekte Kaffeemaschinen, Fernseher, Styropor und andere Altlasten aus dem Haushalt oder dem Unternehmen.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Weißglas richtig entsorgenArtikel-Thema: Weißglas sammeln für die Wiederverwertung

    Beschreibung: Das Sammeln von Weißglas für die Wiederverwertung für Flaschen und Gläser im Rahmen der Mülltrennung.

    letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020