Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Natur -> Umweltlexikon -> Altglas

Altglas sammeln zur Wiederverwendung

Altglas bei der Mülltrennung

Eine wichtige Säule bei der Mülltrennung ist das Altglas, denn aus diesem kann neue Glasverpackung wie Flaschen hergestellt werden. Der Einsatz des Altglases ist damit zu einer erfolgreichen Recycling-Maßnahme geworden, die von den Menschen auch aktiv unterstützt wird.

Altglas: Buntglas und Weißglas

Gesammelt wird dabei das Altglas auf zwei Weisen, nämlich als Buntglas und als Weißglas. Weißglas ist als ungefärbtes Glas zu verstehen und wenn man sich unsicher ist, ob man ein Weißglas in Händen hält oder ein Buntglas, sollte man sich für das Buntglas entscheiden. Beide Arten werden durch entsprechende Behälter gesammelt, die es in unmittelbarer Nähe von dicht besiedelten Straßen oder in den Großstädten an vielen Orten gibt.

Damit wird die Entsorgung sehr leicht gemacht und das Altglas sorgt tatsächlich für viele neue Glasverpackungen. Alleine in Österreich werden über 200.000 Tonnen jedes Jahr gesammelt, die wieder zu neuen Flaschen genutzt werden können. Zum Altglas gehören dabei Trinkflaschen, Einwegflaschen und auch kleine Flaschen wie jene für Kosmetikprodukte oder Gläser, wie sie für Apfelmus und ähnliche Produkte verwendet werden.

Die Trennung nach Buntglas und Weißglas ist dabei sehr wichtig, um die Wiederverwendung zu erleichtern. Sowohl Weißglas als auch Buntglas werden zu hohen Prozentwerten wiederverwendet und das hat zur Folge, dass eine große Menge an CO² gespart werden kann, was dem Klima und der Umwelt zugute kommt.

Neben dem Altpapier ist das Altglas jenes Material, das bei den Abfällen besonders fleißig gesammelt und getrennt wird.

Lesen Sie auch

Bevor man den Müll richtig trennt, sollte man sich Gedanken darüber machen wie man Abfall vermeiden könnte. Hilfestellung gibt es auch vom Misttelefon bei der Frage nach der richtigen Mülltrennung aber auch mit Tipps, wie man die Menge an Abfall reduzieren kann.

Es tut sich auch immer wieder etwas, denn von Gemeinde zu Gemeinde und von Bundesland zu Bundesland kann es verschiedene Vorschriften und Empfehlungen geben. So wurde mancherorts in der gelben Tonne jedes Plastik wie auch die Plastiksackerl gesammelt und später auf Plastikflaschen reduziert.

Generell kann man bei den üblichen Behältern Glas, Metall wie Dosen und Plastik entsorgt werden.

Meist im Rahmen von Haushalte oder am Land auch in eigenen Behältern kann man das Altpapier sammeln. Das fällt in großer Zahl an - Stichwort Werbesendungen - aber es gibt auch Fallen. Zu Beachten ist die richtige Entsorgung etwa vom beschichteten Karton oder auch beim Thermopapier (Kassabons). Das Thermopapier ist nämlich beschichtet und hat nichts im Altpapier zu suchen.

Eine andere Situation gibt es mit Problemstoffe und alte Geräte, die man entsorgen muss. Dafür gibt es den Mistplatz etwa für defekte Kaffeemaschinen, Fernseher, Styropor und andere Altlasten aus dem Haushalt oder dem Unternehmen.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Altglas richtig entsorgenArtikel-Thema: Altglas sammeln zur Wiederverwendung

    Beschreibung: Das Altglas, das als Buntglas und Weißglas gesammelt wird und zur Wiederverwendung optimal geeignet ist.

    letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020