Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Steiermark-Frühling in Wien

Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz

Werbung für die Steiermark als Unterhaltungsfest

Jedes Jahr im Frühjahr verwandelt sich der Wiener Rathausplatz für einige Tage in die Steiermark, denn dann ist das Steiermarkdorf zu Gast, wobei man den Titel auf Steiermark-Frühling geändert hat. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung, bei der sich das Bundesland Steiermark präsentiert und zum Verweilen und Plaudern einlädt.

Steiermark-Frühling am Wiener Rathausplatz

Dabei verknüpft sich das Angebot häufig mit dem Marathonlauf, der in Wien stattfindet, sodass die Läuferinnen und Läufer sich nach der sportlichen Aktivität verköstigen können und - das ist natürlich der Hintergedanke - sich auch über die Urlaubsregionen in der Steiermark informieren können.

Die Säulen der Veranstaltung sind dabei zum einen die Gastronomie und typisch steirische Speisen, die man ausprobieren kann sowie natürlich auch die Möglichkeit, sich mit Urlaubsanbietern aus verschiedenen Regionen der Steiermark auszutauschen. Natürlich ist das Interesse groß, Urlaubsgäste für die Sommersaison zu finden, aber gleichzeitig ist auch für die Besucherinnen und Besucher des Steiermarkdorfes der Vorteil gegeben, dass man bei jedem Stand eine andere Region vorfindet und seine Fragen direkt stellen kann, wodurch der Vergleich der Urlaubsmöglichkeiten durchführbar wird.

Steiermark-Frühling am Wiener Rathausplatz

Bildquelle: Steiermark Tourismus - Fotograf Jürgen Hammerschmid

Neben der steirischen Speisen und der Weinspezialitäten gibt es auch ein Rahmenprogramm mit Musikdarbietungen, Kochshows oder auch Informationen über den Bergbau in der Steiermark und die Traditionen des Bundeslandes.

Der Steiermark-Frühling ist eine viertägige Veranstaltung auf dem Wiener Rathausplatz, die meist im April durchgeführt wird.

Informationen

Titel: Steiermark-Frühling
Termin: 2. bis 5. April 2020
Adresse: 1010 Wien, Wiener Rathausplatz

https://www.steiermark.com/de/reiseplanung/fruehling/wien

Lesen Sie auch

Eventkalender Wien

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste in Wien finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge in Wien

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte in Wien

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Jährliche Volksfeste in Wien

In Wien finden einige große Volksfeste jedes Jahr statt, die über Bälle, Umzüge oder Flohmärkte hinausgehen. Das Donauinselfest ist eines der größten Volksfeste in ganz Europa und auch der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt erreicht viele Menschen jenseits der Grenzen.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Volksfest Steiermark-Frühling Wien RathausplatzArtikel-Thema: Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz

    Beschreibung: Der Steiermark-Frühling ist ein viertägiges Volksfest auf dem Wiener Rathausplatz, um für die Urlaubsregionen der Steiermark Werbung zu machen.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020