Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Schule-ABC -> Federpennal

Federpennal oder Federmäppchen

Aufbewahrung der Schreibgeräte

Was in Österreich das Federpennal, ist in Deutschland das Federmäppchen und in der Schweiz das Etui: ein Aufbewahrungsutensil für die Schreibgeräte, die die Schüler/innen im Rahmen des Unterrichts benötigen.

Federpennal in der Schule

Der große Vorteil des Federpennals ist und war, dass man alle möglichen Schreibgeräte inklusive Lineale und anderer wichtiger Dinge wie Radiergummi oder Spitzer an einem Ort fix sortiert aufbewahren konnte. Mit dem Federpennal hatte man all diese Hilfsmittel sofort griffbereit. Der historische Hintergrund dürfte daraus abgeleitet sind, dass im Federpennal die Füllfeder, das am häufigsten verwendete Schreibgerät in der Schule, aufgewahrt wird und deshalb kam es zu den Bezeichnungen Federpennal bzw. Federmäppchen.

Das Federpennal ist eine kleine Tasche, die mit einem Reißverschluss (Zippverschluss) geöffnet und geschlossen werden kann und das verschiedene Plätze für die unterschiedlichsten Schreibgeräte vorsieht. Je nach Größe gibt es auch zwei verschiedene Bereiche, in denen man die Schreibgeräte fixiert aufbewahren kann. Durch die vorgesehenen Schleifen im Federpennal fliegen die Füllfeder, die Bleistifte und andere Schreibutensilien nicht frei herum, sondern sind fix geordnet.

Das Federpennal entwickelte sich in den 1960er-Jahre zum Klassiker und ist auch heute noch gerne in Verwendung. Alternativ hat sich das Schüttelpenale entwickelt. Es ist viel kleiner als das Federpennal, dafür gibt es keine fixe Anordnung der Schreibgeräte. Man spart damit Platz, sucht aber einen bestimmten Buntstift im "organisierten Chaos" etwas länger als im klassischen Federpennal.

Das Federpennal ist ein typischer Ausrüstungsgegenstand für die Schule und wird auch oft von der Schule empfohlen, weil für die Schreib- und Zeichengeräte braucht es Platz und vor allem Ordnung. Wenn diese in der Schultasche herumrutschen können, macht das wenig Sinn. Es ist ein kleines Hilfsmittel, aber ein wesentliches und ist auch für die Werbung entdeckt worden. Viele bekannte Figuren aus Zeichentrickserien oder auch Film und TV-Serien sind auf dem Federpennal abgedruckt, um besser verkauft zu werden.

Lesen Sie auch

Es gibt Ausrüstungen, die schon seit Jahrzehnten üblich sind wie das kleine, aber extrem nützliche Geodreieck oder auch das Federpennal als Stauraum für diverse Schreibmaterialien von der Füllfeder bis zu den Buntstiften.

Doch die letzten Jahre haben große Veränderungen mit sich gebracht, vor allem durch Computer und Handy oder auch die Tablet-PC´s, wodurch die digitale Welt die Schule erreicht hat. Möglich gemacht hat dies natürlich auch der Einzug des Internet mit der Option, bei Projekte oder anderen Arbeiten nach Informationen im Netz suchen zu können.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Federpennal für die SchuleArtikel-Thema: Federpennal oder Federmäppchen

Beschreibung: Das klassische Federpennal, auch als Federmäppchen bekannt, bietet viel Platz für die Schreibartikel vom Bleistift bis alle anderen Stifte im Unterricht.

letzte Bearbeitung war am: 23. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung