Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Rieder Volksfest

Rieder Volksfest am Messegelände

Rieder Volksfest mit der Rieder Herbstmesse

Das Rieder Volksfest ist stets mit der Rieder Herbstmesse verbunden und beginnt immer um ein paar Tage früher als die Herbstmesse, meistens Anfang September. Herbstmesse und Rieder Volksfest wechseln sich dabei im Jahresintervall mit dem Innviertler Oktoberfest ab, sodass das Rieder Volksfest alle zwei Jahre veranstaltet wird. Viele wissen aber gar nicht, dass das Volksfest nicht nur eine gemütliche Zusammenkunft der unterschiedlichsten Menschen ist, sondern dass die Veranstaltung bereits seit dem 19. Jahrhundert existiert.

Volksfest und Herbstmesse

Die Anfänge waren natürlich nicht vom Autodrom und der Hochschaubahn geprägt, vielmehr war eine Ausstellung durchgeführt worden, die schwerpunktmäßig natürlich die Landwirtschaft zum Inhalt hatte. In jenem Jahr, 1867, wirkten die Schützen mit und sorgten für eine spannende Schießeinlage und die Menschen stürmten die Veranstaltung geradezu.

Schon im zweiten Jahr, 1868, wurde die Ausstellung um den Faktor Gewerbe erweitert und seither ist die Herbstmesse, die erst nach dem Zweiten Weltkrieg ihren eigentlichen Charakter erhielt, größer und größer geworden. Das gilt auch für das Rieder Volksfest, zu dem auch Gäste aus dem benachbarten Ausland auf das Rieder Messegelände kommen und auch aus den verschiedenen österreichischen Bundesländern kommen viele Leute.

Rieder Volksfest

Bildquelle: Rieder Volksfest / Messe Ried

Denn das Angebot ist attraktiv. Man kann sich auf dem Rieder Volksfest vergnügen und hat zudem die Möglichkeit, die Herbstmesse zu besuchen, die eine der wichtigsten im Bundesland Oberösterreich ist. Um die Schwerpunkte doch etwas zu trennen, werden die ersten Tage dem Volksfest gewidmet, ehe die Herbstmesse ihre Tore öffnet, was dem Erfolg des Rieder Volksfestes aber nicht schadet.

Beim Volksfest gibt es viele Attraktionen für Jung und Alt - Autodrom, Hochschaubahn, diverse andere Anlagen, die für Action sorgen sind ebenso anzutreffen wie auch das größte Bierzelt Österreichs.

Fakten zum Rieder Volksfest

Titel: Rieder Volksfest 2021
Termin: 2. bis 5. September und 8. bis 12. September 2021
Öffnungszeiten: 4./5. ab 15.00, sonst ab 10.30 Uhr

http://riedermesse.at/volksfest/

Lesen Sie auch

Eventkalender Oberösterreich

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste in Oberösterreich finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge in Oberösterreich

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte in Oberösterreich

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Jahrmarkt oder Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Jährliche Volksfeste in Oberösterreich

Neben den Umzügen und Märkten gibt es auch große Volksfeste, die meist einmal im Jahr oder auch in einem Intervall von zwei Jahren angeboten werden.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Volksfest Rieder VolksfestArtikel-Thema: Rieder Volksfest am Messegelände

    Beschreibung: Das Rieder Volksfest ist ein Fest, das zusammen mit der Rieder Herbstmesse angeboten wird und schon seit 1867 existiert.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020