Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter und Sprüche -> Hunger

Sprichwörter und Lebensweisheiten über den Hunger

Sprüche zu Hunger und Gesellschaft

Der Hunger ist eine große Triebfeder und selbst anspruchvollste Menschen ziehen ein simples Essen vor, bevor sie verhungern. Damit wird das eigene Verhalten ad absurdum geführt und in diesem Sinne entstanden auch Sprichwörter und Lebensweisheiten. Vor allem wird Thematisiert, wie wichtig das Essen ist und wie stark der Wille ist, den Hunger zu stillen.

Selbst die feinsten Leute essen alles, was sie in die Finger kriegen können, um den Hunger zu stillen. Umgekehrt erzählen die Sprichwörter auch von Lebenserfahrungen, die sehr bitter sind. Die bekannte und einfache Redensart "Wer schlägt, den hungert nicht" ist typisch für die Aussage. Neben dem Mangel an Ernährung ist auch häufiger umschrieben, was satt machen kann wie etwa Haustiere oder eine Zucht, womit auch gezeigt wird, dass solcher Besitz eine Form von Reichtum ist - denn verhungern werden die Besitzer nicht so leicht wie jemand, der darüber nicht verfügen kann.

Gefundene Sprichwörter (33) / zeige Seite 1 von 3

Wenn Bescherung ist, soll man den Sack auftun und das Zuknüpfen nicht vergessen.

Wenn nur Brot da wäre zum Essen! Zähne würden sich schon finden.

Du hast dir´s eingebrockt, nun musst du´s auch ganz ausessen.

Eine Frau braucht sich nicht immer zu erinnern, wie alt sie ist, aber sie darf es niemals vergessen.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Dem Fleißigen guckt der Hunger zuweilen ins Fenster, aber ins Haus darf er nicht kommen.

Fressen und Saufen macht die Ärzte reich.

Zwischen Freundschaft und Liebe ist der Unterschied, dass die Freundschaft an alles denkt, die Liebe aber uns alles vergessen lässt.

Wenn alle Leute wären reich, und alle Leute wären gleich, und wären all zu Tisch gesessen, wer wollte auftragen Trinken und Essen?

So heiss wird nichts gegessen, wie es gekocht wird.

Hunger macht saure Bohnen süß.

Hunger ist der beste Koch.

Man lernt Lehm essen, ehe man an Hunger stirbt.

Die Jahre sind ein Kapital, dessen Kraft sich mindert, je mehr es wächst.

Wer den Kern essen will, muss die Nuss knacken.

12 3

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Hunger SprücheArtikel-Thema: Sprichwörter und Lebensweisheiten über den Hunger

      Beschreibung: Sprichwörter und Lebensweisheiten zum Thema Hunger aus dem Volksmund und aus Texte der Literatur.

      letzte Bearbeitung war am: 24. 01. 2020