Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Glückwünsche -> Glückwunsch Taufe

Glückwünsche zur Taufe

Feierliches Fest in der Familie oder im Freundeskreis

Die Taufe ist ein wichtiger Moment im katholischen Glauben und Grund genug, die gesamte Familie zusammenzuführen, um diese gebührend in der Kirche zu begehen und danach zu feiern. Freunde und Verwandte beglückwünschen Kind und Eltern auch schriftlich gerne.

Glückwünsche werden sowohl in Textform als auch als vorgetragene Gedichte übermitteln, häufig werden bekannte und weniger bekannte Zitate verwendet, es gibt auch längere Gedichte, die überliefert sind und ausgesucht werden.

Glückwünsche zur Taufe mit Zitate und anderen Textbeispielen

Lasst ja die Kinder viel lachen, sonst werden sie böse im Alter!
Kinder, die viel lachen, kämpfen auf der Seite der Engel. (Rabanus Maurus)

Wer darf das Kind beim rechten Namen nennen? (Johann Wolfgang von Goethe)

Dem Täufling möge es immer wohlergehen! Ihm und den Eltern gratuliert man gern.
Es möge unter einem guten Stern das ganze Leben der Familie stehen!

Durch die sinnliche Handlung der Taufe oder des Händeauflegens gerührt,
gab vielleicht ihr Körper der Seele eben denjenigen Ton, der nötig ist,
um mit dem Wehen des heiligen Geistes zu sympathisieren, das uns
unaufhörlich umgibt. (Johann Wolfgang von Goethe)

Am Tauftag wünschen wir aus tiefster Seele, dass es an Gottvertrauen niemals fehle.
Ja, wer an Gottes Hand durchs Leben schreitet, der bleibt behütet und wird gut geleitet!

Lass uns die Wohltat recht ermessen, die uns die Taufe zugewandt,
und nie, o Herr, den Bund vergessen, der uns so fest mit dir verband.
uns alle stärk zu neuer Treu´ dass über uns dein Friede sei. (Kirchenlied)

Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen,
den du geh´n sollst. Ich will dich mit meinen Augen leiten. (Ps 32,8)

Leben ist Wandlung. Man ist in jedem neuen Augenblick etwas anderes,
als man bis jetzt war, ist also niemals endgültig man selbst. (José Ortega y Gasset)

Du kleiner Mensch, ganz ohne Ahnung, was Leben heißt und Leben ist,
du bist uns eine ernste Mahnung, weil du des Lebens Sinnbild bist.
Drum wünsche ich dir für dein Leben: Lass Gott dir Ziel und Richtung geben. (Sprichwort)

Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst. (Ps 91,11)

Unser Wunsch kommt mit Bedacht: Lass dir niemals rauben,
was das Leben wertvoll macht: Hoffen! Lieben! Glauben!

Artikel-Infos

Glückwunsch TaufeArtikel-Thema:
Glückwünsche zur Taufe
letztes Datum:
08. 07. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Ideen für Glückwünsche zu verschiedene Anlässe

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten