Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Jahrmarkt Burgenland

Jahrmarkt im Burgenland

Einmalige Märkte in den Städten und Gemeinden

Der Jahrmarkt ist ein traditionelles Volksfest, das schon im Mittelalter organisiert wurde. Damals diente der Markt als Handelsimpuls, heute ist eher der Tourismus gefördert, wenn in den Städten und Gemeinden der Markt veranstaltet wird. Auch Besucherinnen und Besucher von weiter entfernten Städten und Gemeinden kommen dann gerne zu Besuch, um sich zu unterhalten. Allerdings ist der Jahrmarkt als einmaliger Markt pro Jahr nicht immer gültig, weil es auch Märkte in Gemeinden gibt, die im Frühjahr und Herbst angeboten werden.

Der typische Jahrmarkt im Bundesland Burgenland findet einmal pro Jahr statt, wie das ursprünglich auch so gedacht war und kann eine sehr große Veranstaltung mit Ringelspiel für die Kinder beinhalten, es kann auch musikalische Auftritte geben. Es gibt aber auch kleinere Veranstaltungen, bei denen der eigentliche Handel und auch das Zusammentreffen wesentlich sind.

Abseits der üblichen Vorgehensweise gibt es aber auch Gemeinden mit mehr als einem Termin pro Jahr, manchmal sogar vierteljährlich. Damit entfernt man sich schon ein Stück vom ursprünglichen Gedanken, bezeichnet den Markt aber immer noch als Jahrmarkt. Es gibt auch den Krämermarkt, der vom Gedanken her gleich funktioniert und Händler mit Kunden zusammenbringt und Volksfestcharakter auf sich vereint. Im Burgenland findet im Laufe eines Jahres doch einige dieser Märkte statt, manche überschneiden sich auch mit dem Kirtag.

Nachstehend finden Sie die Termine der Jahrmärkte im Bundesland Burgenland, soweit sie bekannt gegeben wurden. Wenn Sie weitere Termine wissen, würden wir uns über ein kurzes Mail an office@wissenswertes.at freuen, damit wir diese Liste ergänzen können.

Liste einschränken? (z.B. Ortsname, Titel):


Aktuelle Jahrmärkte im Burgenland (0)

Aktuell keine Termine gespeichert.

Lesen Sie auch

Eventkalender Burgenland

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste im Burgenland finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge im Burgenland

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte im Burgenland

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Jahrmarkt oder Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Jahrmarkt BurgenlandArtikel-Thema: Jahrmarkt im Burgenland

    Beschreibung: Termine der Jahrmärkte und Krämermärkte im Bundesland Burgenland als meist alljährlich stattfindende Volksfeste für die ganze Familie.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020