Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Musikfestivals

Musikfestivals in Österreich

Musik mit Party und Campingflair

Das Musikfestival ist eine besondere musikalische Veranstaltung. Es gibt natürlich die eintägigen Events mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstler, aber die wirklich großen Festivals dauern zwei, drei oder noch mehr Tage und bieten sich für eine besondere Kombination an. Man kann mit Zelt oder Wohnwagen anreisen, in der Campingzone mit vielen fremden Leuten feiern und sich unterhalten und eine ganze Reihe verschiedener Sängerinnen, Sänger und Bands live erleben - auf verschiedenen Bühnen mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Musikfestivals in Österreich

Dabei gibt es auch eine große Dynamik, denn es gibt viele Festivals und auch viel zu beachten. Die Organisation wird immer anspruchsvoller von der Sicherheit bis zum Verkehrskonzept. Und wenn es dann drei Tage regnet, wird jede Aufgabe nochmals um ein Eck schwieriger. Trotzdem hat selbst bei schlimmen Rahmenbedingungen ein Nova Rock Musikfestival in Nickelsdorf im Burgenland funktioniert - auch wenn der Verkehr zur großen Herausforderung wurde - vor allem der Schlamm im großen Parkplatzbereich.

Die Musikfestivals in Österreich haben eine große Bandbreite. Es gibt die Kombination aus Wintersport und fröhlicher Volksmusik sowie Pop im Bereich der Skigebiete, die mal wegen eines Jubiläums angeboten werden oder jedes Jahr stattfinden können. Es gibt eintägige Veranstaltungen, die tausende Leute anlocken wie das Festival Clam Rock in Oberösterreich, das schon beeindruckende Popgrößen begrüßen durfte.

Dann sind auch die ganz großen Festivals zu nennen wie eben das Nova Rock Musikfestival im Burgenland oder das Frequency, das in Sankt Pölten stattfindet. Das Donauinselfest ist ein Mix aus riesigem Musikfestival einerseits und Volksfest andererseits und je nach Interpretation mehr das eine oder das andere. Und dann gibt es auch klassische Musikfestivals oder jene der Blasmusik, wie es im Tiroler Ellmau jedes Jahr im Herbst angeboten wird.

Somit ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei, wobei das Festival sich von einem reinen Konzert insofern unterscheidet, als man gleich mehrere Gruppen an einer Stelle erleben kann. Die Bands spielen kürzer, aber dafür gibt es noch viel mehr Abwechslung als bei einem reinen Konzert. Gibt es große Veranstaltungen samt Campingaufenthalt, kommt das Urlaubsflair noch als Faktor dazu.

Gefundene Artikel 10

Lesen Sie auch

Die Unterhaltung kann sich auf die verschiedene Art und Weise zeigen und die Geschmäcker sind auch verschieden. Sehr beliebt sind natürlich Konzerte jeglicher Art sowie auch die Kabarettauftritte.

In Sachen Konzerte gibt es aus Sicht Österreichs den umstrittenen Begriff des Austropop, mit dem viele die österreichische Musik verbinden, andere die Zeit der 1970er- und 1980er-Jahre und meist auch mit den Dialektliedern.

Eine weitere, sehr beliebte Form der Unterhaltung ist mit dem Kino gegeben, wobei auch Film und Fernsehen genannt werden. Die Kinos in Österreich sind dabei ein Thema, aber auch die Hintergründe zu den Produktionen im Filmlexikon oder die Filmzitate.

Im Rahmen der Unterhaltung gibt es auch Schwerpunkte. Bei den Konzerten sind dies etwa die Musikfestivals, bei Theater plus Kino kann dies auch das Sommerkino unter freiem Himmel sein oder auch der Kultursommer, der manchmal auch diese Open Air-Kinos meint, meist aber Theaterstücke und Komödien auf offenen Bühnen wie in Mörbisch oder oft auch in Burgarenen.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Musikfestivals in ÖsterreichArtikel-Thema: Musikfestivals in Österreich

Beschreibung: Überblick über die zahlreichen Musikfestivals, bei denen verschiedenste Bands auftreten und auch Zeltstädte entstehen können.

letzte Bearbeitung war am: 09. 11. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung