Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Filmzitate -> Terminator

Filmzitate aus Terminator

Beginn der erfolgreichen Filmreihe

Terminator war der erste Film der sehr erfolgreichen Filmreihe und entstand 1984. Der Film machte Arnold Schwarzenegger berühmt, vor allem auch das Filmzitat "I´ll be back", das selbst jenen bekannt ist, die sich den Science Fiction-Thriller auf deutsch angeschaut haben. Nachstehend einige Filmzitate aus Terminator.

Gefundene Filmzitate aus Terminator

  1. Terminator: Deine Kleider, gib sie mir! Sofort!
  2. Kyle: Er fühlt weder Mitleid noch Reue noch Schmerz und er wird vor nichts halt machen, vor gar nichts solange sie nicht tot sind!
  3. Kyle: Ich bin Ihretwegen durch die Zeit gegangen Sarah. Ich liebe Sie. Schon immer hab ich das getan.
  4. Terminator: Ich komme wieder! Berühmter das Original: Terminator: I´ll be back!
  5. Punker: Schöne Nacht zum Spazierengehen, was?
    Terminator: Schöne Nacht zum Spazierengehen.
  6. Terminator: Den Selbstlader dort, Kaliber 12. Das 45er Long-Slide mit Laserzielvisier.
    Waffenhändler: Hab´ ich diese Woche erst neu reinbekommen.
    Terminator: Ein phasenkoordiniertes Plasmagewehr mit einer 40er Reichweite.
    Waffenhändler: Nur was sie hier sehen mein, Freund.
  7. Kyle: Ich bin Reese, Sergeant, technisches Kommando DN384, eingeteilt zu Ihrem Schutz. Sie wurden als Ziel zur Vernichtung ausgesucht!
  8. Dr. Silberman: Warum haben Sie keine Waffen mitgebracht. Sie haben doch bessere Waffen gehabt? Kyle: Man macht den Zeitsprung nackt. Durch das Feld kommen nur lebende Organismen, nichts Totes kommt durch.
  9. Sarah: In den paar Stunden, in denen wir zusammen waren, haben wir die Liebe eines ganzen Lebens gefühlt.
  10. Waffenhändler: Sie können das hier drin nicht benutzen.
    Terminator: Ich kann!
  11. Kyle: Welcher Tag ist heute? Das Datum!
    Polizist: Der 12. Mai, ein Donnerstag.
    Kyle: Welches Jahr?
  12. Sarah: Soll ich dir von deinem Vater erzählen ? Mein Gott, das ist schwierig! Wird es deine Entscheidung, ihn hierher zu schicken beeinflussen, wenn du weißt, dass er dein Vater ist? Schickst du Kyle nicht, so würdest du nicht mal existieren.
  13. Sarah: Erzählen Sie mir von meinem Sohn!
    Kyle: Er ist größer als ich und er hat Ihre Augen.
  14. Sarah: Sehe ich vielleicht aus wie die Mutter der Zukunft? Ich schaffe es noch nicht einmal, dass mein Konto immer gedeckt ist.
  15. Sarah: Reese. Warum ich? Was will es von mir?

Über den Film

Mit Terminator begann eine weitere Science Fiction-Filmreihe, bei der es um den Umgang mit Technik geht, was angesichts der Abhängigkeit von Mobiltelefonen durchaus eine realistische Gesellschaftskritik ist. Aus den Computersystemen entwickelte sich ein Netzwerk, das die Menschen angegriffen hat. Die Computer bauten Roboter und wurden selbständig. Doch die Menschen wehren sich und ein Roboter wird in die Vergangenheit geschickt, um dessen Geburt zu verhindern. Er selbst schickt seinen besten Mann auch zurück, um seine Mutter zu schützen.

Lesen Sie auch

Filmzitate aus Science Fiction Filme

Manche Filme wurden so prägend, dass Zitate sogar zu Redewendungen wurden wie etwa bei Star Wars (Möge die Macht mit dir sein) oder Terminator (Asta la vista, Baby). Auch E. T. (nach Hause telefonieren) und andere Filme dieses Genres haben für zahlreiche Zitate gesorgt, die über den Film hinaus gewirkt haben.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Filmzitate aus TerminatorArtikel-Thema: Filmzitate aus Terminator

Beschreibung: Auswahl von 🎬 Filmzitate aus Terminator, dem ersten Film der Filmreihe mit ✅ Arnold Schwarzenegger als mörderische Maschine.

letzte Bearbeitung war am: 08. 12. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung