Sie sind hier: Startseite -> Unterhaltung -> Film ABC -> Actionfilme

Actionfilme und Abenteuerfilme

Überblick über aktuelle Actionfilme und Abenteuerfilme

Rasende Action steht im Mittelpunkt der auch so benannten Actionfilme, wobei die zugrunde liegende Handlung manchmal überschaubar ist, manchmal aber durch die Action erst die Dynamik erfährt. Es gibt viele Überschneidungen bei diesem Genre, weil die Actionsequenzen auch gerne mit lockeren Sprüchen beschrieben werden und dann ist man nicht weit entfernt von der Komödie.

Action ein Fall für die Stuntleute und den Computer

Explosionen hat es schon in den Filmen der 1960er-Jahre gegeben, aber in der Gegenwart kann man sie durch die moderne Tricktechnik noch viel feiner aufbauen und wo es früher eine kurze Sequenz mit zerstörten Autos gab, gibt es heute eine sehr lange Effektreihe über mehrere Minuten. Manchmal bedauert man das sogar, weil die Geschichte in den Hintergrund tritt und es nur noch um Krach und Effekte geht, die aber irgendwann auch langweilig werden.

Der Computer hat zudem eine Veränderung des Genres bewirkt, weil man sehr realistische Sequenzen per Computertechnologie verfeinern oder überhaupt erst darstellen kann. Damit können die Situationen bei Sprünge zwischen Häuser, Explosionen von Häuser und Autos und vielen anderen Situationen täuschend echt zusammengestellt werden. Aber wann es zuviel der Action ist und wann nicht, ist nicht festzulegen, weil die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind.

Von der Action zur Komödie

Es gibt auch kaum nur den reinen Actionfilm, weil man braucht einen Handlungsstrang, anhand dessen das Gesehene auch zumindest annähernd einen Sinn macht. Daher gibt es auch viele Überschneidungen wie etwa mit der Actionkomödie, bei der die Effekte für Abwechslung sorgen, die lockeren Sprüche bieten die Komödie an. Aber auch das Drama ist ein Teil von Actionfilmen. Eine sehr enge Überschneidung gibt es mit dem Actionthriller. Ob ein Film mit Verfolgungsjagden ein Actionfilm oder ein Thriller ist, ist tatsächlich in vielen Fällen nicht zu entscheiden und das kann man daran erkennen, dass auf Filmseiten der gleiche Film einmal als Thriller, einmal als Actionfilm und einmal als Actionkomödie genannt wird und man sich selbst uneins ist, was die Filmproduktion eigentlich sein will oder sein soll.

Letztlich ist die Faszination der Action dadurch gegeben, dass man Dinge sehen kann, die man im realen Alltag nicht erleben wird und das ist vielleicht auch ganz gut so, weil herumfliegende Autos nicht gerade gesundheitsfördernd sind. Aber davon zu träumen, dass dies möglich wäre, ist eine Grundlage für die Actionfilme, die schlichtweg der Unterhaltung dienen. Dass manche dieser Filme absolut unrealistisch sind, weiß man ohnehin, hat damit aber kein Problem. Wenn James Bond minutenlang sich prügelt und trotzdem weiterhin im faltenlosen Anzug dastehen kann, ist halt Teil des Films und des Charakters und deshalb mag man solche Figuren auch. Ob das jetzt realistisch ist, spielt keine Rolle, man unterhält sich gut.

Ebenfalls interessant:

Blockbuster

Filmbegriffe: der Ausdruck Blockbuster im Zusammenhang mit erfolgreichen Kinofilmen mit seiner Bedeutung für die Einnahmen.

Culture Clash-Komödie

Culture Clash-Komödie ist eine, in der in TV-Serien oder Spielfilmen die Differenzen der Kulturen auf die Schaufel genommen werden.

Cliffhanger

Filmbegriffe: der Cliffhanger, der für Fortsetzungen bei TV-Serien oder Filmreihen genützt wird, um die Spannung zu erhalten.

Fantasyfilme

Überblick über Fantasyfilme, einem immer beliebter werdenden Filmgenre, zu dessen Vertreter auch Mysteryfilme zählen.

Musikfilme

Überblick über die Musikfilme im Kinoformat wie etwa Musicals, Tanzfilme oder auch Konzertmitschnitte, die immer wieder auf der großen Leinwand angeboten werden.

Reboot

Reboot ist ein Begriff der Filmindustrie (zu deutsch Neuverfilmung), wenn ein bekannter Film nochmals produziert und die Geschichte erzählt wird.

Geräuschkulisse

Filmbegriffe: die Geräuschkulisse bei der Filmherstellung und die Arbeit des Soundeditors mit seinen Hauptaufgaben in der Postproduction.

Arc

Serienbegriffe: der Arc ist der Handlungsbogen einer Staffel einer TV-Serie als fortlaufende Geschichte und Entwicklung der Charaktere.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Film ABC

Startseite Unterhaltung