Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Baking in America -> Cookies

Rezepte für die amerikanischen Cookies

Beliebte Kekse mit unterschiedlichsten Zutaten

Die US-Backwaren kennen viele einfach dadurch, dass sie in den häufig ausgestrahlten TV-Sendungen zu sehen sind. So wurden die Bagels in Europa ein Thema, aber auch andere Köstlichkeiten und dazu zählen auch die Cookies. Diese kann man einfach mit Kekse übersetzen, doch bei den Zutaten erlebt man in den Rezepten immer wieder kleine Überraschungen.

Was sind Cookies?

Die Cookies sind übersetzt Kekse und zählen zu den US-Backwaren und Süßigkeiten. Sie werden gerne zum Kaffee angeboten und wurden in Europa auch immer beliebter und bekannter. Verantwortlich ist einmal mehr das Fernsehen, weil in US-Serien die Cookies von Kindern, aber auch von Erwachsenen gegessen werden und solche Beobachtungen machen stets neugierig. Nicht selten sprechen die Polizisten über einen aktuellen Fall und essen solch eine Süßigkeit und das bleibt nicht verborgen.

Was die Zubereitung betrifft, so sind die Cookies sehr flexibel und man kann eigene Ideen entwickeln. Klassische Kekse wie die Schokoladekekse finden sich in der Liste der Rezepte ebenso wie auch Cookies, bei denen Zitronen, Mohn, Ingwer oder Erdnüsse eingearbeitet wurden. Daher sind es nicht fix definierte Kekse, sondern Naschereien, die man sehr individuell herstellen kann.

Und so kann man auch mit verschiedenen Zutaten herumprobieren und unterschiedliche Geschmacksrichtungen testen. Das Zielpublikum wird entscheiden, ob die neue Idee auch wirklich geeignet ist, öfter angeboten zu werden. Vor allem gibt es in den Rezepten doch ein paar Zutaten, die man bei einer Süßigkeit nicht sofort erwarten würde. Die Erdnüsse sind bei den US-Backideen immer wieder im Fokus, aber die Zitrone würde man auch nicht sofort auswählen.

Lesen Sie auch

Die amerikanischen Backideen werden auch in Europa immer beliebter und so kennt und schätzt man auch hier die Bagels, Brownies, Cookies sowie Donuts und Muffins.

Die Cookies sind übersetzt Kekse und das ist auch richtig so. Man bietet sie zum Kaffee an und sie können auch zwischendurch genascht werden, wobei manche bei Kekse etwas anderes verstehen als bei einigen dieser amerikanischen Cookies, da sie auch Zitronengeschmack beinhalten können - Schokoladegeschmack ist natürlich auch möglich.

Die Muffins sind kleine Kuchen, die man auch mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtung ausstatten kann. Sie können als Variante und Alternative zu den heimischen Kuchenrezepten ausprobiert werden und eignen sich für Zwischendurch und für die Jause.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezepte für die Cookies oder KekseArtikel-Thema: Rezepte für die amerikanischen Cookies

Beschreibung: Die 🍩 Cookies sind übersetzt Kekse aus dem Bereich der US-Backwaren und können mit ✅ Zutaten von Mohn bis Zitrone selbst gebacken werden.

letzte Bearbeitung war am: 19. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung