Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Ostermarkt Wien

Ostermärkte in Wien

Wiener Ostermärkte

Der Ostermarkt ist ein beliebtes Volksfest geworden, das zwar nicht so heftig gestürmt wird wie der Adventmarkt zu Beginn der Adventzeit, aber eine nette Kombination aufwartet. Denn das Osterfest ist auch gleichzeitig die Möglichkeit, den Beginn des Frühlings zu feiern. Natürlich kann das auch in Sachen Wetter problematisch werden, wenn Ostern sehr früh im Jahr stattfindet und es noch kalt ist oder recht spät im April gemäß Kalender zu finden ist, wenn es schon sehr warm geworden ist.

Doch die Verbindung aus kleinen Geschenkideen für das Osterfest und das Zusammensein und zum Teil auch Zusammensitzen im Rahmen des Ostermarktes unter freiem Himmel nach der kalten Zeit ist Grund genug, einen Besuch zu wagen und es gibt die Märkte in den Dörfern und Gemeinden und auch an Orten, wie man sie von den Adventmärkten kennt wie etwa in Schlössern und Schlossinnenhöfen.

In der Bundeshauptstadt Wien gibt es einige dieser Märkte, die sich von den meisten anderen in Österreich dadurch unterscheiden, dass sie zum Teil länger geöffnet haben und auch während der Woche besucht werden können. Ein Beispiel ist der Ostermarkt vor dem Schloss Schönbrunn, ein anderes ist das Marktangebot auf der Freyung in der Wiener Innenstadt. Damit hat man mehr Zeit für den Besuch und kann den Ostermarkt oder auch Frühlingsmarkt auch mehrfach als Treffpunkt nutzen.

Nachstehend finden Sie die uns gemeldeten und bekannten Termine der Ostermärkte im Bundesland Wien. Wenn Sie weitere Termine wissen, würden wir uns sehr über ein Mail an office@wissenswertes.at freuen, wir ergänzen unsere Liste so rasch als möglich.

Liste einschränken? (z.B. Ortsname, Titel):


Aktuelle Ostermärkte in Wien (0)

Aktuell keine Termine gespeichert.

Lesen Sie auch

Eventkalender Wien

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste in Wien finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge in Wien

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte in Wien

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Jährliche Volksfeste in Wien

In Wien finden einige große Volksfeste jedes Jahr statt, die über Bälle, Umzüge oder Flohmärkte hinausgehen. Das Donauinselfest ist eines der größten Volksfeste in ganz Europa und auch der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt erreicht viele Menschen jenseits der Grenzen.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Ostermarkt WienArtikel-Thema: Ostermärkte in Wien

    Beschreibung: Termine der Ostermärkte in Wien wie jenem vor dem Schloss Schönbrunn und an anderen bekannten Plätzen und in Einkaufsstraßen rund um das Osterfest.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020