Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Kochen -> Salat Rezepte -> Zucchinirohkost Früchte

Rohkost Rezept Zucchini-Rohkost mit Früchte

Kiwi, Banane und Ananas

Zucchini finden sich als Zutat in vielen Salatrezepten, denn sie schmecken sehr gut und sind natürlich auch sehr gesund. Außerdem lassen sich die Zucchini auch sehr leicht mit verschiedenen anderen Früchten und Gemüsearten kombinieren und sie sind leicht erhältlich oder können im eigenen Garten geerntet werden. Ein Beispiel ist die Zucchini-Rohkost.

Die Rohkost nutzt neben den immer beliebter werdenden Zucchinis auch Ananas, Kiwi und Bananen und damit weitere häufig in Salatrezepten zu findenden Komponenten, um einen tollen Geschmack zu erreichen.

Rohkost Rezept Zucchini-Rohkost

Zutaten Zucchini-Rohkost

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 2 Scheiben Ananas
  • 2 Kiwis
  • 2 Bananen
  • Saft einer Zitrone
  • Saft einer Orange
  • einige Tropfen Obstessig
  • Salz, weißer Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer
  • 3-4 EL Traubenkernöl
  • 1 Bund Zitronenmelisse

Zubereitung Schritt für Schritt

Die Zucchini werden geputzt, gewaschen und in hauchdünne Scheiben geschnitten. Alternativ kann man sie auch in Würfel schneiden.

Die Ananasscheiben werden in feine Würfel geschnitten.

Die Kiwis werden geschält und ebenfalls in Würfel geschnitten.

Die Bananen werden geschält und gleichfalls in Würfel geschnitten und mit dem Zitronensaft beträufelt.

Nun werden die Früchte mit den Zucchini in einer Schüssel vermischt. Der Salat wird mit dem Zitronensaft, mit dem Orangensaft sowie mit dem Obstessig beträufelt und dann kurz in den Kühlschrank zum Ziehen gestellt.

Danach wird mit Salz, weißer Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abgeschmeckt und das Kernöl untergemischt.

Dann wird die Zucchini-Rohkost dekorativ angerichtet, mit der verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Zitronenmelisse bestreut, ausgarniert und serviert.

Ebenfalls interessant:

Salatrezept für den Zucchinisalat

[aktuelle Seite]

Zucchinirohkost Früchte

Zucchini-Rohkost ist ein Rezeptvorschlag, bei dem die beliebten Zucchini mit gleichfalls beliebten Obstsorten zu einer Einheit kombiniert werden.

Zucchinisalat Knoblauch

Zucchinisalat mit Knoblauch ist ein Rezeptvorschlag für den Salat mit den beliebten Zucchini, diesmal mit Weinessig, Knoblauch und Kräuter.

Zucchinisalat Mozzarella

Zucchinifrischkost mit Mozzarella ist eine Idee für den Zucchinisalat mit dem beliebten Käse, wobei auch Tomaten und Oregano als Zutaten eingesetzt werden.

Zucchinisalat Tomaten Mozzarella

Der Zucchinisalat mit Tomaten und Mozzarella ist ein klassisches Salatrezept mit sehr beliebten Zutaten, wobei auch Oregano und Basilikum dazugehören.

Zucchinisalat Zitronendressing

Panierte Zucchini mit Zitronendressing ist eine weitere Möglichkeit, die Zucchini zu verarbeiten, die man auch als Alternative zu Fleisch nutzen kann.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Salat Rezepte

Startseite Hobbys