Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Zoos in Österreich -> Geras Naturpark

Naturpark in Geras Niederösterreich

Großer Park mit Tiergehege und Streichelzoo

Geras ist eine Gemeinde nördlich von Horn im Bundesland Niederösterreich, fast direkt an der Staatsgrenze zur Tschechischen Republik. Dort gibt es das bekannte Stift Geras und im Umfeld wurde ein Naturpark mit einer Fläche von 134 Hektar eingerichtet, der auch für Tierliebhaber einiges zu bieten hat.

Naturpark Geras: das Angebot

Der Naturpark bietet Ruhe, Entspannung, Wander- und Spazierwege und das alles mitten in einer ungewöhnlichen Teichlandschaft, die durch Mischwälder und landwirtschaftlichen Nutzflächen ergänzt wird. Inmitten dieses Naturszenarios, das alleine schon einen Besuch verdient, wurden auch verschiedene Formen von Tierattraktionen geschaffen.

Naturpark Geras Niederösterreich / Schafe

Bildquelle: Naturpark Geras / Margarete Jarmer

Dazu gehört das weiträumige Tiergehege, das man im Rahmen der Wanderung durch den Naturpark verstreut erleben kann. Und auch der Streichelzoo ist zu nennen, der nahe dem Eingang eingerichtet wurde. Dort können die Kinder Kontakt mit Zwergziegen, Vierhornschafe oder Wollschweine und Kaninchen suchen und erleben.

Im Rahmen des Naturparks gibt es aber auch Sikahirschen und Rothirschen sowie das Gehege der Wildschweine, wobei man einen Beobachtungsstand nutzen kann, um die Tiere ungestört beobachten zu können. Ein weiteres Gehege umfasst europäische Luchse und am Langen Teil gibt es eine Vogelbeobachtungsstelle.

Besonderheiten im Naturpark

Besonders ist schon einmal die Tatsache, dass man viele verschiedene Landschaftsformen im Naturpark erleben kann. Diese lassen sich mit dem Tierbesuch kombinieren. Als Beispiel kann der Fledermauslehrpfad genannt werden, der beides kombiniert. Er führt auch zu der Vogelbeobachtungsstelle und so lernt man viel über die Fledermäuse und kann die Vögel auch gleich näher betrachten.

Im Eingangsbereich gibt es für die Kinder einen Spielbereich zur Abwechslung und den bereits erwähnten Streichelzoo mit zahmen Tieren. Hunde sind im Naturpark nicht gestattet.

Naturpark Geras: weitere Infos

Details zum Naturpark und den Tieren sowie den Öffnungszeiten samt Eintrittspreise finden Sie unter der nachstehenden Internetseite des Parks.

https://www.naturpark-geras.at/

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturpark Geras NiederösterreichArtikel-Thema: Naturpark in Geras Niederösterreich

Beschreibung: Der Naturpark in Geras ist ein großflächiger Park mit vielen Möglichkeiten, dazu gehören auch der Streichelzoo und die Tiergehege und Tierbeobachtungen.

letzte Bearbeitung war am: 06. 07. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung