Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Baking in America -> Zitronen-Mohn-Kekse

Zitronen-Mohn-Kekse - Lemon Poppyseed Cookies

Cookies mit etwas anderen Zutaten

Sehr einfach zu erstellende Kekse sind die Zitronen-Mohn-Kekse, die in Amerika als Lemon-Poppyseed-Cookies bekannt sind. Zitronen mit Mohn zu kombinieren ist zweifelsohne eine der kreativen Möglichkeiten bei der Zubereitung der Cookies, wie das nachstehende Rezept zeigt.

Zutaten Zitronen-Mohn-Kekse

Zubereitung der Cookies

  1. Der Backofen wird auf 180°C (Umluft 150°C, Gas Stufe 2-3) vorgeheizt. Das Backblech wird mit Backpapier ausgelegt. Das Mehl wird in eine Schüssel gesiebt und dann mit dem Natron, dem Citroback, dem Mohn, dem Vanillezucker sowie dem Salz gut vermischt. In einer weiteren Schüssel wird die Butter cremig gerührt und dann werden nach und nach Zucker und stückweise die Eier dazugegeben und gut verrührt.
  2. Nun wird die Mehlmischung nach und nach hinzugefügt und das Ganze zu einem glatten Teig verrührt. Mit einem Teelöffel werden aus dem entstandenen Teig Bällchen in der Größe von ungefähr 3 bis 4 cm geformt und mit einem Abstand zueinander von etwa 5 cm auf das Blech gegeben.
  3. Dann werden die Kekse vorsichtig flach gedrückt, bis sie ungefähr eine Höhe von einem Zentimeter aufweisen. Man kann dafür verschiedene Mittel wählen, eine beliebte Art ist die Verwendung des Bodens eines Trinkglases. Zuletzt werden die Kekse auf der mittleren Schiene des Backofens für etwa 13 Minuten hellbraun gebacken.
  4. Kekse dieser Art zeigen die Vielfältigkeit, die man an den Tag legen kann. Zitronen sind nicht unbedingt die erste Idee, wenn man an Kekse denkt, aber in Kombination mit dem Mohn, den man eher erwarten könnte, gibt es einen wunderbaren Geschmack, wobei man das Rezept auch als Ideengrundlage wählen kann, um andere Zutaten auszprobieren.

Lesen Sie auch

Die amerikanischen Backideen werden auch in Europa immer beliebter und so kennt und schätzt man auch hier die Bagels, Brownies, Cookies sowie Donuts und Muffins.

Die Cookies sind übersetzt Kekse und das ist auch richtig so. Man bietet sie zum Kaffee an und sie können auch zwischendurch genascht werden, wobei manche bei Kekse etwas anderes verstehen als bei einigen dieser amerikanischen Cookies, da sie auch Zitronengeschmack beinhalten können - Schokoladegeschmack ist natürlich auch möglich.

Die Muffins sind kleine Kuchen, die man auch mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtung ausstatten kann. Sie können als Variante und Alternative zu den heimischen Kuchenrezepten ausprobiert werden und eignen sich für Zwischendurch und für die Jause.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Rezept Zitronen-Mohn-KekseArtikel-Thema: Zitronen-Mohn-Kekse - Lemon Poppyseed Cookies

Beschreibung: Backrezept für Zitronen-Mohn-Kekse oder Lemon Poppyseed Cookies mit der ungewöhnlichen Mischung von Zitronen, Keksen und dem Mohn.

letzte Bearbeitung war am: 21. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung