Sie sind hier: Startseite -> Politik -> Printmedien / Medienbegriffe -> Jugendmagazin

Jugendmagazine

Zeitschriften von Mode bis Stars

Jugendmagazine haben auf dem Sektor der Printmedien seit jeher einen hohen Stellenwert bei Kindern und Jugendlichen, wobei früher die Jugendlichen noch älter waren als die Leserinnen und Leser solcher Magazine heute sind.

Durch das Internet haben aber auch diese Magazine viel Konkurrenz bekommen, doch es gibt Faktoren, die dafür sprechen, dass die Jugendmagazine nie auslaufen können und dazu zählen zum Beispiel die Poster, die oft lebensgroß angeboten werden und die die jungen Leute gerne an der Wand fixieren, um mit ihren Lieblingsstars nahe sein zu können. Solche Poster lassen sich via Internet schwer anbieten, auch wenn man vielleicht solche ausdrucken könnte, aber die Qualität ist eine andere und man müsste das Poster unterteilen - das ist zu mühsam.

Die Stars sind auch ein Hauptthema und oft der Antrieb für die Jugendlichen, sich die Magazine zu kaufen. Hier steht viel über den persönlichen Hintergrund von Popstars, Filmstars, Sportstars und ähnlich bekannten Persönlichkeiten, die man aus Film und Fernsehen kennt oder die man vielleicht bei einem Konzert live erleben durfte.

Daneben bieten die Jugendmagazine Inhalte über Modetrends, über Tipps und Tricks zum Internet und zu Handys oder auch Bereiche für Leserbriefe an, die gerne gelesen werden. Bildgeschichten, Kinoprogramm oder Vorschau auf tolle Filme in den nächsten Monaten sind weitere Möglichkeiten, welche Informationen angeboten werden können.

Neben den reinen Magazinen als Printmedien gibt es die Medien auch im Internet, wobei es hier eine Ergänzung geben kann. Manche Geschichten werden angerissen, aber die vollständige Version gibt es nur im Magazin, sodass auch Werbung für den Kauf durch das Internet erreicht werden kann. Im Internet gibt es noch aktuellere Möglichkeiten, aber trotzdem sind Magazine wie das bekannte Bravo weiterhin ein wichtiges Thema für die Jugendlichen.

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten